WIE MAN KONFLIKTE AM ARBEITSPLATZ STEHT

Juni 15, 2023

8 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
WIE MAN KONFLIKTE AM ARBEITSPLATZ STEHT

Einführung

„Das Win/Win-Gesetz besagt: Machen wir es nicht auf Ihre oder meine Art; Lass es uns auf die beste Art und Weise machen.“ Greg Anderson [1]

Konflikte sind an jedem Arbeitsplatz unvermeidbar und können aus verschiedenen Faktoren entstehen. Ungelöste Konflikte können jedoch zu einem feindseligen Arbeitsumfeld führen, das zu Produktivitätseinbußen, Mitarbeiterfluktuation und schlechter Arbeitsmoral führt. Daher müssen Organisationen über Strategien zur effektiven Bewältigung und Lösung von Konflikten verfügen.

Die Bewältigung von Konflikten am Arbeitsplatz erfordert eine Kombination von Fähigkeiten und Strategien, die offene Kommunikation, aktives Zuhören und Respekt für unterschiedliche Perspektiven fördern. Dazu gehört die Entwicklung von Konfliktlösungsrichtlinien, die Bereitstellung von Schulungen und die Schaffung einer positiven Arbeitskultur, die Zusammenarbeit und Teamarbeit wertschätzt. Organisationen können Konflikte effektiv bewältigen, indem sie ein positives Arbeitsumfeld fördern, das Produktivität, Mitarbeiterengagement und Gesamterfolg fördert. [2]

Was sind Konflikte am Arbeitsplatz?

Wenn es innerhalb einer Organisation zu Meinungsverschiedenheiten oder Zwietracht zwischen Einzelpersonen oder Gruppen kommt, spricht man von einem „Konflikt am Arbeitsplatz“. Diese Situation kann aufgrund unterschiedlicher Meinungen, Ziele, Werte, Persönlichkeiten oder Arbeitsstile entstehen. Es kann sich in verschiedenen Formen äußern, etwa in Ressourcenstreitigkeiten, Machtkämpfen, Auseinandersetzungen zwischen Kollegen, Missverständnissen oder anderen zwischenmenschlichen Problemen. Konflikte am Arbeitsplatz können zu Spannungen, Stress und einem Rückgang der Produktivität führen, wenn sie nicht effektiv gelöst werden. Organisationen müssen über Strategien zur Bewältigung und Beilegung von Streitigkeiten verfügen, um ein positives und produktives Arbeitsumfeld aufrechtzuerhalten. [3]

Was sind die wahrscheinlichen Ursachen für Konflikte am Arbeitsplatz?

Lassen Sie es uns anhand der Geschichte einer Anwaltssekretärin verstehen : „Ich bin am Arbeitsplatz auf Konflikte gestoßen, weil ich Überstunden gemacht habe. Der reguläre Arbeitstag für Anwaltssekretäre war von 9 bis 17 Uhr, und sie stellten Nachtsekretäre ein, die von 17 bis 24 Uhr arbeiteten und ihnen ein zusätzliches Gehalt zahlten.

Ich nutzte diese Goldgrube einer Chance voll aus, die mir einige saftige Gehaltsschecks einbrachte. Viele Leute machten sich Sorgen darüber, wie viele Überstunden ich machte und wie viel Geld ich verdiente. Es kam zu einem Punkt, an dem eine Nachtsekretärin nicht verstehen konnte, warum die Anwälte mich ihr vorzogen, und anfing, mir zu folgen und mit den Anwälten zu streiten, denen ich half.

Als ich das Problem der Personalabteilung meldete, drohten sie, uns beide zu entlassen. Sie kam nie wieder in meine Nähe und wurde kurz darauf entlassen.“ [4]

Die Kenntnis der möglichen Konfliktursachen am Arbeitsplatz ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um diese Reibungsursachen zu erkennen und anzugehen, um zu verhindern, dass sie eskalieren und sich negativ auf den Arbeitsplatz auswirken, einschließlich: [5]

  • Unterschiede in Werten, Zielen und Prioritäten : Mitarbeiter mit unterschiedlichen Werten, Zielen und Vorlieben können in Konflikt geraten, was zu Meinungsverschiedenheiten und Konflikten führen kann.
  • Kommunikationsstörungen : Missverständnisse aufgrund schlechter Kommunikation oder Sprachbarrieren können zu Konflikten führen.
  • Wettbewerb um Ressourcen : Der Wettbewerb um begrenzte Ressourcen wie Anerkennung, Zeit oder Budget kann zu Konflikten führen.
  • Persönlichkeitskonflikte : Unterschiede in den Persönlichkeitstypen und Arbeitsstilen können zu Spannungen und Konflikten zwischen Mitarbeitern führen.
  • Machtkämpfe : Konflikte können entstehen, wenn Mitarbeiter um Macht oder Kontrolle über Entscheidungen kämpfen.
  • Diskriminierung und Belästigung : Diskriminierung und Belästigung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Alter oder Religion können zu Konflikten führen und sich negativ auf die Arbeitskultur auswirken.
  • Organisatorische Veränderungen : Änderungen in der Unternehmensstruktur, den Richtlinien oder Verfahren können zu Unsicherheit und Konflikten unter den Mitarbeitern führen.

Welche Auswirkungen haben Konflikte am Arbeitsplatz?

Ivanka Mihaylova (2021) hat herausgefunden, dass in großen Organisationen Unstimmigkeiten am Arbeitsplatz die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöhen, dass Mitarbeiter in andere Abteilungen wechseln, dass es zu Konflikten zwischen verschiedenen Abteilungen kommt und dass sogar Mitarbeiter die Organisation verlassen. Konflikte können jedoch auch dabei helfen, bessere Lösungen für Probleme oder Herausforderungen zu finden, neue Ideen zu bekommen, Arbeitsbeziehungen zu verbessern und andere besser wahrzunehmen. [6]

Konflikte am Arbeitsplatz können verschiedene negative Auswirkungen haben, darunter: [7]

  1. Verminderte Produktivität : Wenn Mitarbeiter Konflikte haben , kann dies sie von ihrer Arbeit ablenken und ihre Produktivität verringern .
  2. Schlechte Arbeitsmoral : Konflikte können ein feindseliges Arbeitsumfeld schaffen , das zu schlechter Arbeitsmoral und Unzufriedenheit der Mitarbeiter führt .
  3. Erhöhter Stress : Ein Konflikt kann für die Beteiligten und andere, die ihn erleben, belastend sein und zu einem erhöhten Stressniveau führen.
  4. Mitarbeiterfluktuation : Konflikte können dazu führen, dass Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, was die Fluktuation und die Rekrutierungskosten erhöht .
  5. Schäden an Beziehungen : Konflikte können die Beziehungen zwischen Kollegen schädigen und die zukünftige Zusammenarbeit erschweren .
  6. Verminderte Arbeitszufriedenheit : Konflikte können sich auf die Arbeitszufriedenheit eines Mitarbeiters auswirken und helfen dabei Reduzieren Sie das Engagement und Engagement der Mitarbeiter gegenüber der Organisation .
  7. Rechtliche und finanzielle Auswirkungen : In extremen Fällen kann ein Konflikt zu rechtlichen Schritten und wirtschaftlichen Kosten für die Organisation führen.

Wie kann man Konflikten am Arbeitsplatz vorbeugen?

„Wo alle gleich denken, denkt keiner sehr viel.“ Walter Lippmann [8]

Um Konflikten am Arbeitsplatz vorzubeugen, ist ein proaktiver Ansatz erforderlich, der potenzielle Konfliktquellen angeht. Hier sind einige Strategien, die helfen können, Konflikte zu vermeiden: [9]

  1. Entwickeln Sie eine klare Kommunikationsstrategie : Eine klare Kommunikation ist entscheidend, um Missverständnisse und Konflikte zu vermeiden. Organisationen sollten eine Kommunikationsstrategie entwickeln, die Transparenz, aktives Zuhören und Respekt unter den Mitarbeitern fördert.
  1. Legen Sie klare Rollen und Verantwortlichkeiten fest : Durch die klare Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten kann für Klarheit und Klarheit darüber gesorgt werden, wer für welche Aufgaben verantwortlich ist.
  2. Streben Sie nach einer positiven Arbeitskultur : Eine positive Arbeitskultur, die wertschätzt Zusammenarbeit, Vielfalt, und Respekt kann Konflikte verhindern.
  3. Bieten Sie Schulungen zur Konfliktlösung an : Die Bereitstellung von Schulungen zur Konfliktlösung für Mitarbeiter kann ihnen die Fähigkeiten und Strategien vermitteln , die sie zur friedlichen Lösung von Konflikten benötigen.
  4. Teamarbeit fördern : Durch die Förderung von Teamarbeit und Zusammenarbeit können positive Mitarbeiterbeziehungen gefördert und Konflikte verhindert werden .
  5. Implementieren Sie klare Richtlinien und Verfahren : Klare Richtlinien und Verfahren zur Konfliktbewältigung können dazu beitragen, eine Eskalation von Konflikten zu verhindern und einen Rahmen für die Beilegung von Streitigkeiten bereitzustellen.
  6. Mögliche Konfliktquellen angehen : Organisationen sollten potenzielle Konfliktquellen wie Machtungleichgewichte, Diskriminierung oder Arbeitsüberlastung proaktiv angehen, um das Entstehen von Streitigkeiten zu verhindern .

Durch die Durchsetzung dieser Strategien kann ein positives und produktives Arbeitsumfeld geschaffen werden, das das Konfliktrisiko minimiert.

Abschluss

Die Bewältigung von Konflikten am Arbeitsplatz ist unerlässlich, um ein positives und produktives Arbeitsumfeld zu fördern. Organisationen können verhindern, dass Konflikte eskalieren und Beziehungen am Arbeitsplatz schädigen, indem sie Konflikte proaktiv angehen und eine offene Kommunikation und Zusammenarbeit fördern. Dies kann zu mehr Engagement, Produktivität und Gesamterfolg der Mitarbeiter führen.

Wenn Sie einen Konflikt am Arbeitsplatz haben, wenden Sie sich an kompetente Berater und erkunden Sie die Inhalte von United We Care! Bei United We Care unterstützt Sie ein Team aus Fachleuten und Experten für psychische Gesundheit mit den besten Methoden für Ihr Wohlbefinden.

Verweise

[1] „Greg Anderson: Das Gesetz von Win/Win besagt: Lass es uns nicht auf deine oder meine Art tun; „Lass es uns auf die beste Art und Weise machen.“ Greg Anderson: Das Gesetz von Win/Win sagt: „Lass es uns nicht auf deine oder meine Art tun; Lass es uns auf die beste Art und Weise machen. https://www.quotes.net/quote/57130

[2] „Konflikt am Arbeitsplatz“, Konflikt am Arbeitsplatz – Better Health Channel , 6. Januar 2012. http://www.betterhealth.vic.gov.au/health/healthyliving/workplace-conflict

[ 3 ] „Konflikt am Arbeitsplatz“, Konflikt am Arbeitsplatz | Beyond Intractability , 23. Mai 2016. https://www.beyondintractability.org/coreknowledge/workplace-conflict

[ 4 ] „Haben Sie einen Konflikt am Arbeitsplatz erlebt? Wie sind Sie damit umgegangen und welche Lehren haben Sie daraus gezogen?“ Quora . https://www.quora.com/Have-you-encountered-a-conflict-in-the-workplace-How-did-you-deal-with-this-and-what-lessons-did-you-learn/ Antwort/CD-Stevens-1

[ 5 ] „Ursachen von Konflikten am Arbeitsplatz | nibusinessinfo.co.uk“, Ursachen von Konflikten am Arbeitsplatz | nibusinessinfo.co.uk . https://www.nibusinessinfo.co.uk/content/causes-conflict-workplace

[ 6 ] I. Mihaylova, „DIE AUSWIRKUNGEN VON KONFLIKTEN AM ARBEITSPLATZ VERSTEHEN: EINE MITARBEITERPERSPEKTIVE | KNOWLEDGE – International Journal“, DIE AUSWIRKUNGEN VON KONFLIKTEN AM ARBEITSPLATZ VERSTEHEN: EINE MITARBEITERPERSPEKTIVE | WISSEN – Internationale Zeitschrift , 15. Dezember 2021. https://ikm.mk/ojs/index.php/kij/article/view/4616

[ 7 ] „Die Auswirkungen von Konflikten innerhalb einer Organisation“, Small Business – Chron.com . https://smallbusiness.chron.com/effects-conflict-within-organization-164.html

[8] „Ein Zitat von Walter Lippmann“, Zitat von Walter Lippmann: „Wo alle gleich denken, denkt keiner sehr viel.“ https://www.goodreads.com/quotes/16244-where-all-think-alike-no-one-thinks-very-much

[ 9 ] „6 nützliche Tipps zur Konfliktprävention am Arbeitsplatz“, Pollack Peacebuilding Systems , 20. Mai 2022. https://pollackpeacebuilding.com/blog/tips-for-prevention-of-conflict-in-the-workplace /

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.

“Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

Your privacy is our priority