Aufschiebefalle: 5 Schritte, um sich daraus zu befreien

April 22, 2024

8 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Aufschiebefalle: 5 Schritte, um sich daraus zu befreien

Einführung

Ertappen Sie sich oft dabei, Dinge bis zum letzten Moment aufzuschieben? Lassen Sie sich leicht von den Aufgaben des Tages ablenken? Ich war früher auch so eine Person. Ich verstehe Sie und Ihr Aufschieben also. Mein Freund sagte immer, dass die Tatsache, dass ich Dinge aufschiebe und trotzdem die Arbeit erledige, der Grund für mein Aufschieben ist, und ich könnte nicht mehr zustimmen. Aber sehr bald wurde mir klar, dass ich ein sehr friedliches Leben führen könnte, wenn ich nicht unter Druck, sondern tatsächlich pünktlich und ohne Verzögerung arbeiten würde. In diesem Artikel möchte ich Ihnen mitteilen, was ich getan habe, um mein Aufschiebeverhalten zu überwinden. Ich hoffe, das hilft Ihnen auch!

„Aufschub ist der Dieb der Zeit; schnapp ihn dir.“ -Charles Dickens [1]

Erfahren Sie mehr darüber , wie Zeitmanagement Ihnen zu einem ausgeglichenen Leben verhelfen kann.

Was ist Prokrastination?

Immer wenn ich das Wort „Aufschieberitis“ höre, muss ich an Nicholas Cages Figur im Film „Adaption“ denken – ein Typ, der das Schreiben eines Drehbuchs aufschiebt. Wenn Sie eine Aufgabe verzögern oder aufschieben, nennt man das „ Aufschieberitis“. Im Grunde wissen Sie, dass Sie sich dadurch unwohl, gestresst und sogar ängstlich fühlen werden, aber Sie schieben die Arbeit trotzdem bis zum Ende auf [2].

Wussten Sie, dass Prokrastination sich auch körperlich und geistig auf Sie auswirken kann? Wenn Sie Dinge aufschieben, können auch Ihr Studium, Ihre Arbeit und Ihre persönlichen Beziehungen darunter leiden. Sie fühlen sich möglicherweise gestresst und es treten Symptome von Angstzuständen und Depressionen auf, zusammen mit Schlafproblemen und einem Gefühl der ständigen Müdigkeit [3] [4] [5].

Wenn Sie diesem Aufschiebeverhalten entgegenwirken möchten, müssen Sie zunächst lernen, Ihre Zeit einzuteilen und Ablenkungen zu begrenzen.

Warum schieben Menschen Dinge auf?

Im Laufe der Jahre habe ich viele Freunde, Kollegen und Kunden kennengelernt, die vor allem wichtige Aufgaben aufgeschoben haben. Hier sind einige der Gründe [6]:

Warum schieben Menschen Dinge auf?

  1. Perfektionismus: Sie setzen sich wahrscheinlich zu hohe Maßstäbe. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie diese Erwartungen nicht erfüllen können, beginnen Sie, das Ergebnis zu fürchten. Daher fangen Sie an, Dinge aufzuschieben.
  2. Mangelnde Motivation: Es ist auch möglich, dass Sie sich nicht für die Arbeit begeistern, die Sie tun. Wenn ich mich persönlich begeistert oder interessiert fühle, stecke ich mein ganzes Herzblut in die Arbeit, die ich mache. Wenn nicht, dann war ich jemand, der herumtrödelte, bis es nichts Dringendes mehr gab. Vielleicht müssen Sie also wie ich den Wert erkennen, etwas rechtzeitig fertigzustellen.
  3. Angst vor dem Scheitern: Wenn Sie jemand sind, der Angst vor dem Scheitern hat, könnten Sie auch Dinge aufschieben. Das tun Sie wahrscheinlich, weil Sie kein negatives Feedback oder Enttäuschung wollen. Aber wird das Problem gelöst, wenn Sie nicht an der Arbeit arbeiten? Das ist die Hauptfrage.
  4. Schlechtes Zeitmanagement: Wie viele von uns sind absolut perfekt darin, ihre Zeit zu managen? Sehr wenige. Wenn Sie also jemand sind, der nicht weiß, wie man Zeit einteilt oder welche Aufgabe zuerst priorisiert werden sollte, werden Sie sich am Ende auf die falschen Aufgaben konzentrieren und nicht auf die dringendsten.
  5. Mangelndes Selbstvertrauen: Angenommen, Sie bekommen ein Projekt, für das Sie nicht viel Wissen oder Erfahrung haben. Glauben Sie, dass Sie es rechtzeitig fertigstellen können? Nein, oder? Wenn Sie also mehr Selbstvertrauen für die Erledigung einer Aufgabe benötigen, sollten Sie sich vielleicht etwas mehr Zeit lassen, um sich dieser anzunehmen.

Was sind die Auswirkungen von Prokrastination?

Wie ich bereits erwähnt habe, kann Prokrastination Ihr geistiges, körperliches und soziales Wohlbefinden beeinträchtigen. Sehen wir uns an, wie [7]:

  1. Sie können sich gestresst und besorgt fühlen, was die Einhaltung von Fristen angeht.
  2. Aufgrund der Hektik in letzter Minute liefern Sie am Ende Arbeiten von schlechter Qualität ab.
  3. Sie können die Fristen nicht einhalten.
  4. Möglicherweise enttäuschen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung und dies beeinträchtigt Ihre Beziehung zu ihnen.
  5. Sie fühlen sich möglicherweise schuldig oder beschämt, weil Sie die Erwartungen nicht erfüllen.
  6. Sie fühlen sich möglicherweise müder, weil Sie für eine Aufgabe, die sonst eine Stunde dauern würde, am Ende zehn Stunden brauchen.

Lesen Sie über – Die Kunst des Loslassens

Wie kann man Prokrastination überwinden?

Ich verstehe, dass Prokrastination schwierig sein kann und Sie sich vielleicht sogar hilflos oder außer Kontrolle fühlen. Aber es gibt ein paar Strategien, die mir wirklich geholfen haben, aus dieser Prokrastinationsfalle herauszukommen und den Kreislauf zu durchbrechen [8]:

Wie kann man Prokrastination überwinden?

  1. Setzen Sie sich realistische Ziele und Fristen: Wenn Sie eine Aufgabe erhalten, nehmen Sie sich Zeit, sie zu bewerten und realistische Erwartungen und Fristen festzulegen. Auf diese Weise können Sie die Arbeit in kleinere Aufgaben aufteilen, die möglicherweise leichter zu bewältigen sind, als das Ganze auf einmal zu betrachten. Wenn Sie also einen Schritt nach dem anderen machen, können Sie für jeden Schritt eine Frist festlegen. Auf diese Weise fühlen Sie sich motiviert und haben eine Struktur, nach der Sie arbeiten können.
  2. Verwenden Sie einen Timer oder Zeitplan: Es hat bei mir immer funktioniert, einen Timer zu stellen, damit ich die Arbeit erledigen kann. Ich erinnere mich, dass meine Freunde und ich uns während meines Aufbaustudiums gegenseitig 30 Minuten bis eine Stunde Zeit gaben, um ein bestimmtes Thema abzuschließen, und danach mussten wir es besprechen. Diese geplante oder konzentrierte Arbeit wird auch als Pomodoro-Technik bezeichnet [9]. Sie hilft Ihnen, auf Kurs zu bleiben, und tatsächlich hilft sie Ihnen wirklich, Ihre Produktivität zu steigern.
  3. Identifizieren und beheben Sie die zugrunde liegenden Ursachen: Wenn Sie bereits Angst oder Versagensängste haben, können Sie die Aufgabe aufschieben, indem Sie sie angehen, ohne diese Probleme zu berücksichtigen. Nehmen Sie sich also Zeit und gehen Sie zuerst Stress, Angst, Depression, Burnout usw. an, damit das Aufschieben nicht noch schlimmer wird. In diesem Fall können Sie sogar professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. United We Care ist eine Plattform, die Ihnen helfen kann.
  4. Übernehmen Sie Verantwortung: Wie bereits erwähnt, haben meine Freunde und ich die Pomodoro-Technik verwendet. Sie hat uns geholfen, für unsere Handlungen verantwortlich zu bleiben. Deshalb habe ich vor Kurzem sogar damit begonnen, meine Aufgaben und Fortschritte in den sozialen Medien zu veröffentlichen, insbesondere wenn sie mein Privatleben betreffen. Dies wirkt als externe Motivation, denn ich bin sicher, selbst Sie möchten nicht, dass die Leute denken, Sie seien nicht fähig, oder?
  5. Belohnen Sie sich für Fortschritte: Nachdem ich die Aufgaben des Tages erledigt habe, gönne ich mir immer eine kleine Belohnung. Das kann eine Lieblingsspeise sein, eine Pause oder Dinge, die ich gerne tue. Normalerweise würde ich mich nach einem produktiven Tag hinsetzen und einen Film ansehen.

Abschluss

Jeder hat irgendwann einmal bei der Erledigung einer Aufgabe gezögert. Aufschieben ist kein Verbrechen. Es kann jedoch zu drastischen Konsequenzen führen, sowohl bei der Arbeit als auch im Privatleben. Achten Sie also darauf, die Aufgaben einzeln zu erledigen, anstatt sie als Ganzes zu betrachten. Finden Sie heraus, welcher Teil der Aufgaben Ihnen am besten gefällt, beginnen Sie damit und feiern Sie Ihre Erfolge, wenn Sie einen Teil davon erledigt haben. Versuchen Sie vor allem, realistische Zeitpläne festzulegen, und Sie werden alles in Ordnung bringen. Wir alle können der Aufschiebefalle zum Opfer fallen, aber indem wir Ablenkungen reduzieren, können wir uns effektiv um unser geistiges, emotionales und soziales Wohlbefinden kümmern.

Wenn Sie unter Prokrastination leiden, wenden Sie sich an erfahrene Berater und erkunden Sie die Inhalte von United We Care! Bei United We Care zeigt Ihnen ein Team aus Fachleuten und Experten für psychische Gesundheit die besten Methoden für Ihr Wohlbefinden.

Verweise

[1] „Ein Zitat von David Copperfield.“ https://www.goodreads.com/quotes/15368-procrastination-is-the-thief-of-time-collar-him [2] P. Steel, „Die Natur des Aufschiebens: Eine metaanalytische und theoretische Überprüfung des typischen Versagens der Selbstregulierung.“, Psychological Bulletin , Bd. 133, Nr. 1, S. 65–94, Januar 2007, doi: 10.1037/0033-2909.133.1.65. [3] KS Froelich und JL Kottke, „Measuring Individual Beliefs about Organizational Ethics“, Educational and Psychological Measurement , Bd. 51, Nr. 2, S. 377–383, Juni 1991, doi: 10.1177/0013164491512011. [4] F. Sirois und T. Pychyl, „Prokrastination und die Priorität kurzfristiger Stimmungsregulierung: Konsequenzen für das zukünftige Selbst“, Social and Personality Psychology Compass , Bd. 7, Nr. 2, S. 115–127, Februar 2013, doi: 10.1111/spc3.12011. [5] „Inhaltsverzeichnis“, European Journal of Personality , Bd. 30, Nr. 3, S. 213–213, Mai 2016, doi: 10.1002/per.2019. [6] RM Klassen, LL Krawchuk und S. Rajani, „Akademische Prokrastination von Studenten: Geringe Selbstwirksamkeit zur Selbstregulierung sagt höhere Prokrastinationsgrade voraus“, Contemporary Educational Psychology , Bd. 33, Nr. 4, S. 915–931, Oktober 2008, doi: 10.1016/j.cedpsych.2007.07.001. [7] G. Schraw, T. Wadkins und L. Olafson, „Doing the things we do: A grounded theory of academic procrastination.“, Journal of Educational Psychology , Bd. 99, Nr. 1, S. 12–25, Februar 2007, doi: 10.1037/0022-0663.99.1.12. [8] DM Tice und RF Baumeister, „Längsschnittstudie zu Prokrastination, Leistung, Stress und Gesundheit: Kosten und Nutzen des Trödelns“, Psychological Science , Bd. 8, Nr. 6, S. 454–458, Nov. 1997, doi 10.1111/j.1467-9280.1997.tb00460.x. [9] „Die Pomodoro-Technik – Warum sie funktioniert und wie man sie anwendet“, Todoist . https://todoist.com/productivity-methods/pomodoro-technique

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.

“Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

Your privacy is our priority