Schlaffreundliche Küche: Die besten Lebensmittel, die beim Einschlafen helfen

April 25, 2024

5 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Schlaffreundliche Küche: Die besten Lebensmittel, die beim Einschlafen helfen

Einführung

Ernährung und Schlaf sind zwei der wichtigsten Komponenten eines gesunden Lebensstils. Aber wussten Sie, dass die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, Einfluss darauf haben kann, wie gut Sie schlafen? Ihre Küche ist möglicherweise bereits voller solcher Lebensmittel – Mandeln, Kiwis, Vollkornprodukte usw. Nehmen Sie diese in Ihre Ernährung auf und sehen Sie, wie gut Sie schlafen und wie Sie frisch und voller Energie aufwachen.

„Die richtigen Nahrungsmittel zu essen, liefert Energie für Ihr Training und verbessert die Qualität Ihres Schlafes. Eine erholsame Nachtruhe wiederum erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie am nächsten Tag richtig essen.“ -Tom Rath [1]

Was ist die Wissenschaft hinter einer schlaffreundlichen Küche, die Ihnen beim Einschlafen hilft?

Sehen wir uns an, wie bestimmte Lebensmittel Ihnen helfen können, die Qualität und Quantität Ihres Schlafs zu verbessern [2]:

  • Ihr Körper kann Melatonin freisetzen, ein Hormon, das den Schlaf-Wach-Rhythmus reguliert.
  • Bestimmte Nahrungsmittel unterstützen Ihren Körper bei der Produktion von Serotonin , einem chemischen Stoff, der Ihnen hilft, Ihre Emotionen zu kontrollieren und gut zu schlafen.
  • Bestimmte Lebensmittel können Ihnen eine gute Menge Magnesium liefern, was Ihnen helfen kann, mit Schmerzen umzugehen und sich entspannt zu fühlen.
  • Bestimmte Nahrungsmittel können zur Regulierung Ihres Blutzuckerspiegels beitragen, ihn langsam in den Blutkreislauf freisetzen und Ihnen beim Einschlafen helfen.
  • Ihre Stresshormone können ausgeglichen werden, sodass Sie sich entspannt fühlen und besser schlafen.

Weitere Informationen zu ADHS und Schlafproblemen

Welche Lebensmittel aus der schlaffreundlichen Küche sind für eine gute Nachtruhe am besten geeignet?

Die Aufnahme bestimmter Lebensmittel in Ihre Ernährung kann einen guten Schlaf fördern. Hier sind einige Lebensmittel, die mit einem verbesserten Schlaf in Verbindung gebracht werden:

Schlaffreundliche Küche: für eine erholsame Nachtruhe

  1. Kiwi: Kiwis sind eine meiner Lieblingsfrüchte. Normalerweise findet man sie problemlos bei Ihrem örtlichen Obsthändler. Diese Frucht ist voller Antioxidantien und Serotonin. Sie können Ihnen helfen, Ihren Schlafrhythmus zu verbessern. Tatsächlich kann der Verzehr von Kiwis dazu beitragen, dass Sie früher und länger schlafen und sich ausgeruhter fühlen.
  2. Sauerkirschen: Sauerkirschen sind die gefrorenen Versionen von Kirschen. Sie sind eine so erstaunliche natürliche Melatoninquelle, dass ich es Ihnen gar nicht aufzählen kann. Sie können sie entweder direkt essen oder als Saft trinken. So oder so werden Sie feststellen, dass sich Ihre Schlafqualität und -dauer verbessert haben.
  3. Mandeln: Mandeln haben viele Vorteile. Meine Mutter sagte immer, sieben Mandeln am Tag beugen vielen körperlichen Problemen vor. Sie sind ein Superfood und eine großartige Quelle für Magnesium, Serotonin und Cortisol, was, wie wir wissen, die Entspannung fördern und die Schlafqualität verbessern kann.
  4. Fetter Fisch: Zu den besten Nahrungsmitteln zur Serotoninproduktion gehören fette Fische wie Lachs, Thunfisch, Makrele usw. Sie enthalten viel Omega-3-Fettsäuren, die Ihnen zu einer besseren Schlafqualität verhelfen können.
  5. Kräutertees: Bestimmte Kräutertees wie Kamille, Pfefferminze usw. haben beruhigende Eigenschaften. Eine Tasse dieser Tees vor dem Schlafengehen kann Ihnen helfen, schneller und besser einzuschlafen. Sie sind sogar natürliche Lösungen für Schlaflosigkeit und schlafbezogene Probleme.
  6. Vollkorn: Lebensmittel wie Vollkornbrot, brauner Reis, Hafer usw. haben einen niedrigen Glukosespiegel. Sie geben also langsam Energie frei, was Ihnen helfen kann, Ihren Blutzuckerspiegel zu regulieren. Dies verhindert Schlafstörungen, die durch plötzliche Anstiege des Blutzuckerspiegels auftreten können.

Lesen Sie mehr über – Mentaler Druck als Koch

Wie integrieren Sie schlaffördernde Lebensmittel in Ihre Ernährung?

Es ist ganz einfach, diese Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen. Beachten Sie jedoch auch andere Faktoren [4]:

  1. Erstellen Sie für sich selbst einen Ernährungsplan , der schlaffördernde Lebensmittel und mehrere Nahrungsmitteloptionen enthält.
  2. Achten Sie auf eine Mischung all dieser Lebensmittel. Sie können beispielsweise jeden Tag Mandeln essen, aber abwechselnd Sauerkirschsaft und Kräutertees trinken. Außerdem können Sie an einem Tag Fisch und am nächsten Vollkornprodukte essen.
  3. Damit Sie nicht mit leerem Magen schlafen gehen, können Sie vor dem Schlafengehen einen Snack zu sich nehmen, zum Beispiel eine kleine Portion Mandeln, Kiwi oder Sauerkirschen.
  4. Achten Sie darauf, alles in Maßen zu essen und behalten Sie die Portionsgrößen im Auge. Übertreiben Sie es bei keinem Essen.
  5. Essen Sie vor dem Schlafengehen nicht zu viel .
  6. Vermeiden Sie Koffein, Zucker oder schwere oder fettige Mahlzeiten direkt vor dem Schlafengehen.
  7. Experimentieren Sie mit dem Essen, das Sie lieben. Sie können gesunde Alternativen mit schlaffördernden Lebensmitteln zubereiten.

Lesen Sie mehr über – Lebenskunst

Denken Sie einfach an eine ausgewogene Ernährung und seien Sie konsequent bei der Auswahl der Lebensmittel, die Sie in Ihren Speiseplan aufnehmen.

Abschluss

Essgewohnheiten und Schlaf gehen Hand in Hand. Wenn wir also schlaffördernde Lebensmittel in unsere Ernährung aufnehmen, ernähren wir uns nicht nur gesund, sondern können auch besser schlafen und erfrischt aufwachen. Die in diesem Artikel erwähnten Lebensmittel sind gesund und voller guter Inhaltsstoffe – reich an Magnesium, Serotonin, Melatonin usw. Versuchen Sie einfach, kreativ zu sein und diese in Ihren normalen Tagesablauf einzubauen, und die Hälfte Ihrer Schlafprobleme wird gelöst sein.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Schlaf haben, wenden Sie sich an unsere erfahrenen Berater oder sehen Sie sich weitere Inhalte bei United We Care an! Bei United We Care zeigt Ihnen ein Team aus Experten für Wohlbefinden und psychische Gesundheit die besten Methoden für Ihr Wohlbefinden. Darüber hinaus können Sie bei United We Care am Schlaf-Wellness-Programm und am erweiterten Wellness-Programm für Schlafstörungen teilnehmen.

Verweise

[1] „Ein Zitat aus Eat Move Sleep“, Zitat von Tom Rath: „Die richtigen Lebensmittel zu essen, liefert Energie für Ihren …“ https://www.goodreads.com/quotes/7477871-eating-the-right-foods-provides-energy-for-your-workout-and [2] K. Peuhkuri, N. Sihvola und R. Korpela, „Diet promotes sleep length and quality“, Nutrition Research , Bd. 32, Nr. 5, S. 309–319, Mai 2012, doi: 10.1016/j.nutres.2012.03.009. [3] „Die besten Lebensmittel, die Ihnen beim Schlafen helfen | Sleep Foundation“, Sleep Foundation , 11. Januar 2017. https://www.sleepfoundation.org/nutrition/food-and-drink-promote-good-nights-sleep [4] familydoctor. org-Redaktion, „Ernährung: Wie Sie gesündere Lebensmittel auswählen – familydoctor.org“, familydoctor.org , 1. April 2004. https://familydoctor.org/nutrition-how-to-make-healthier-food-choices/

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.

“Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

Your privacy is our priority