United We Care | A Super App for Mental Wellness

Wie man Gedankensendungen diagnostiziert und damit umgeht

Juni 13, 2022

6 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Clinically approved by : Dr.Vasudha
Wie man Gedankensendungen diagnostiziert und damit umgeht

 

Was ist Gedankenübertragung?

Die Gedankenübertragung ist ein mentaler Zustand, der den Patienten glauben lässt, dass alles, was er in seinem Kopf denkt, belauscht werden kann. Sie könnten auch zu dem Schluss kommen, dass ihre Gedanken über das Fernsehen oder das Internet in sozialen Medien verbreitet werden können. Gedankensendungen sind bei Patienten mit Schizophrenie und bipolarer Störung üblich. Die Erfahrung ist so erschütternd, dass sie sich möglicherweise sogar von Medien wie Fernsehen, Radio oder Internet distanzieren. Menschen mit Gedankensendungen haben die Illusion , dass alles, was sie in der Öffentlichkeit denken, gehört wird. Sie sind vielleicht in einem Café und denken vielleicht an einen Mann, der direkt neben ihnen sitzt. Aber sie werden denken, dass der Mann alles hört. Die Person mit Gedankenübertragung wird nervös und verlässt das Café verlegen und verängstigt, während sie die ganze Zeit glaubt, dass die Gedankenübertragung im wirklichen Leben stattgefunden hat. Das Problem bei Patienten mit Gedankensendungen besteht darin, dass sie jahrelang ohne Bewusstsein für die Symptome bleiben können. Selbst Familie und Freunde bemerken die Symptome nicht

Our Wellness Programs

Ursachen der Gedankenübertragung

Die Gedankenübertragung ist ein psychischer Zustand, der häufig durch Schizophrenie oder bipolare Störung verursacht wird.

  • Schizophrenie

Schizophrenie ist eine psychische Störung, die den Denkprozess, das Verhalten und die Gefühle einer Person verändern kann. Patienten mit Schizophrenie können selten unterscheiden, was real ist und was nicht. Die Symptome der Schizophrenie sind entweder positiv oder negativ. Positive Symptome können zu festgefahrenen falschen Überzeugungen und Wahnvorstellungen führen. Negative Symptome führen zu Gefühlsverlust oder Verwirrung beim Treffen von Entscheidungen. Menschen mit Schizophrenie glauben, dass ihre Gedanken so laut sind, dass sie in die Öffentlichkeit getragen werden.

Eine Person, die an einer bipolaren Störung leidet, leidet unter extremen Stimmungsschwankungen. Seine Stimmungen reichen von Manie bis Depression. Eine Person mit bipolarer Störung kann auch Wahnvorstellungen haben. Das Ausstrahlen von Gedanken kann ein Teil dieser Täuschung sein.

Looking for services related to this subject? Get in touch with these experts today!!

Experts

Symptome der Gedankenübertragung

Das primäre Symptom der Gedankenübertragung ist das Gefühl, dass die Person das Gefühl hat, dass ihre Gedanken oder innersten Gefühle von Menschen in der Umgebung gelesen werden können. Andere Symptome der Gedankenübertragung, die frustrierend und alarmierend sein können, sind:

  • Menschen, die unter Gedankenübertragung leiden, sind immer verzweifelt, weil sie glauben, dass ihre Gedanken belauscht werden können. Wenn er zum Beispiel im Geiste irgendeine Bemerkung über eine Person macht, denkt er, dass die Bemerkung mitgehört wurde und jeder ihn verurteilt hat. Dieser Gedanke, gehört und beurteilt zu werden, stört ihn ständig.
  • Einige Menschen, die unter Gedankenübertragung leiden, hören möglicherweise, wie ihre Gedanken laut ausgesprochen werden, obwohl sie in Wirklichkeit nur denken.
  • Manche Menschen könnten anfangen zu glauben, dass sie durch ihre Gedanken telepathische Botschaften an andere Menschen senden. Wenn andere Menschen nicht auf ihre telepathischen Nachrichten reagieren, fühlen sie sich wütend, traurig und frustriert.
  • Das alarmierendste Symptom der Gedankenübertragung ist, dass Menschen anfangen, sich zu isolieren, da sie ständig Angst haben, belauscht zu werden. Sie vermeiden es, zu gesellschaftlichen Zusammenkünften oder öffentlichen Orten zu gehen.

Wie kann man Gedankenübertragung diagnostizieren?

Gedankensendungen sind die Symptome einer zugrunde liegenden psychischen Erkrankung. Es ist schwierig, Menschen mit Gedankensendungen zu diagnostizieren, da sie sich nicht öffnen, bis die Symptome schwer zu verbergen oder zu bewältigen sind. Menschen, die unter Gedankensendungen leiden, sprechen nicht über ihre Probleme, aus Angst, sie könnten in der Öffentlichkeit lächerlich gemacht oder verspottet werden. Die Gedankenübertragung ist ein Symptom einiger psychotischer Zustände wie Schizophrenie oder bipolarer Störungen. Die Gedankenübertragung kann andere Symptome wie Halluzinationen, Paranoia, Wahnvorstellungen oder desorganisiertes Denken haben. Daher muss zur Diagnose von Gedankensendungen getestet werden, ob der Patient bereits an einer psychischen Störung leidet.

Behandlung von Gedankensendungen

Die Gedankenübertragung wird durch eine Kombination von Medikamenten und Psychotherapie behandelt. Diese Kombination wird von Ärzten als am effektivsten angesehen.

  • Medikamente :

Die Gedankenübertragung wird hauptsächlich mit Antipsychotika behandelt, da die Gedankenübertragung meistens das Symptom von Schizophrenie oder bipolarer Störung ist. Psychotische Arzneimittel wie Abilify, Clozaril oder Haldol werden von Ärzten verschrieben. Diese Arzneimittel helfen bei der Behandlung des Geisteszustands, der die Gedankenübertragung verursacht. Sie wirken, indem sie die Schwere der Gedankenübertragung kontrollieren und dem Patienten helfen, den Unterschied zwischen Wahnvorstellungen und der Realität langsam zu erkennen.

Das Ausstrahlen von Gedanken kann das tägliche Funktionieren eines Menschen beeinträchtigen, wenn die Symptome schwerwiegend werden. Der Patient kann laut oder extrem leise werden. Der Patient kann auch aus Frustration und Wut in einen Zustand der Selbstisolation geraten. In dieser Phase wird die Psychotherapie sehr wichtig. Ein Psychotherapeut wird die Symptome der Patienten untersuchen, ihnen helfen, mit Stress umzugehen, und sie auch anleiten, gesunde Gewohnheiten beizubehalten, die es ihnen ermöglichen würden, mit den Symptomen der Gedankenübertragung fertig zu werden.

Wie geht man mit Gedankensendungen um?

Alkohol- und Drogenmissbrauch können möglicherweise die Schwere des psychischen Zustands erhöhen, der bei einer Person die Gedankenübertragung verursacht. Der Umgang mit Gedankensendungen wird schwierig, weil die Person nicht zwischen der Realität und ihren Wahnvorstellungen unterscheiden kann. Er beginnt zu glauben, dass Menschen reagieren, indem sie seine Gedanken lesen. Alkohol und Medikamente können die Symptome lindern. Um mit Gedankensendungen und Wahnvorstellungen fertig zu werden, raten Psychotherapeuten daher, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten, indem sie den Alkoholkonsum und den Drogenmissbrauch beenden. Eine andere Möglichkeit, die Gedankenübertragung zu kontrollieren, besteht darin, mit einem geliebten Menschen, dem Sie vertrauen können, über Ihre Symptome zu sprechen. Meistens können die Patienten der Gedankenübertragung ihre Symptome erkennen und sich nicht öffnen. Wenn Sie also bemerken, dass jemand Symptome einer Gedankenübertragung zeigt, können Sie mit ihm sprechen und die Notwendigkeit besprechen, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Fazit

Ein schwerwiegender Nachteil der Gedankenübertragung ist die soziale Isolation. Deshalb sollten Sie sich an solche Menschen wenden und ihnen versichern, dass sie nicht allein sein müssen. Rechtzeitige Intervention und Psychotherapie können Patienten mit Gedankensendungen helfen, zur Normalität zurückzukehren. Vereinbaren Sie unter www.unitedwecare.com einen Termin für Online-Therapie- und Beratungsdienste.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.






    “Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

    Your privacy is our priority