Online-Beratung vs. Offline-Beratung:

Juni 9, 2022

9 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Online-Beratung vs. Offline-Beratung:

Die ganze Welt durchlebt eine psychische Gesundheitskrise, die nicht nur die Gesundheit zerstört, sondern auch Leben bedroht. Psychische Erkrankungen und Suchtprobleme sind weltweit zu einem verbreiteten Thema geworden. Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Online-Beratung oder melden sich für betriebliche Wellness-Programme an, um ihnen bei der Bewältigung ihrer psychischen Probleme zu helfen. Es ist jedoch immer noch etwas, wovon die meisten Menschen kein wirkliches Verständnis haben. Sie erkennen einfach nicht, wie ernst und schädlich die Krise auf allen Ebenen ist.

Vor- und Nachteile von Online-Beratung vs. Offline-Beratung

Laut der Weltgesundheitsorganisation haben rund 450 Millionen Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen zu kämpfen, was sie zu einer der Hauptursachen für Behinderungen weltweit macht. In Kanada sind mehr als 6,7 Millionen Menschen von psychischen Erkrankungen betroffen. Jeder zweite Kanadier leidet oder hat sich für eine Form der Trauerbegleitung entschieden, wenn er das 40. Lebensjahr erreicht.

In Kanada ist bekannt, dass psychische Erkrankungen die häufigste Ursache für Behinderungen sind, die jede Woche fast 500.000 Kanadier daran hindern, zur Arbeit zu gehen. Um die Bedeutung von psychischen Erkrankungen und die Suche nach Therapie online oder offline hervorzuheben, diskutieren wir hier die Vor- und Nachteile von Online-Beratung und Offline-Beratung.

Online-Beratung – Vor- und Nachteile

Da immer mehr Menschen Smartphones und Computer der traditionellen Form der Beratung vorziehen, haben Fachleute für psychische Gesundheit jetzt begonnen, die Vor- und Nachteile der Online- und Offline-Beratung zu diskutieren.

Die Online-Beratung versucht nicht, die traditionelle Form der Therapie zu ersetzen, sondern ist eine bessere Option für Millionen von Menschen, die die Beratung bequem von zu Hause aus durchführen möchten.

Vorteile der Online-Beratung

  • Spart Geld

Eine traditionelle Therapie kann zwischen 75 und 150 US-Dollar für eine 45- bis 60-minütige Sitzung kosten. Auf der anderen Seite berechnen Online-Berater für eine Woche für unbegrenzte Beratungssitzungen viel weniger.

  • Häufige Kommunikation mit Online-Berater

Online-Beratungs-Live -Sitzungen ermöglichen es Patienten, mehrmals täglich mit ihren Therapeuten zu chatten – sie müssen nicht eine Woche warten, um sich mit ihren Therapeuten zu treffen. Dies ist hilfreich für Menschen, die besondere Pflege und Aufmerksamkeit benötigen.

  • Praktisch

Online-Therapie kann so einfach sein wie das Versenden einer Textnachricht an den Psychologen. Es ist einfach und Sie müssen Ihren Zeitplan nicht ändern. Psychologische Beratung online ist für viele hilfreich und bequem, weil es kein Pendeln gibt. Bei der SMS-Therapie müssen die Menschen nicht einmal eine Sitzung planen, was es einfach macht.

  • Patienten können sich auf vielfältige Weise ausdrücken

Reden ist nicht die einzige Möglichkeit, seine Gefühle und Gedanken auszudrücken. Mit der Online-Therapie können Patienten SMS, Video, Audio und andere verschiedene Möglichkeiten nutzen, um in Echtzeit mit ihrem Therapeuten zu kommunizieren. Man könnte auch eine Kombination all dieser Medien verwenden, um mit seinem Arzt zu interagieren.

  • Tolle Option für Menschen mit sozialer Angst

Nicht jeder fühlt sich wohl dabei, Menschen von Angesicht zu Angesicht zu treffen, und dann ist eine Online-Beratung eine gute Option. Durch die Nutzung verschiedener Online-Medien müssen Sie den Psychologen nicht persönlich treffen oder ihm direkt in die Augen schauen, wenn Sie über heikle Themen sprechen.

  • Mehr Auswahl an Therapeuten

Bei der Online-Beratung haben Sie eine größere Auswahl an Therapeuten zur Auswahl. Auf diese Weise können Sie die für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten finden. Bei der Online-Therapie sind Sie nicht darauf beschränkt, einen Therapeuten aus Ihrer unmittelbaren geografischen Umgebung auszuwählen.

  • Flexibilität

Ein weiterer Vorteil der Online-Beratung ist, dass sie viel Flexibilität bei der Terminplanung bietet. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie zu Ihrer Sitzung eilen oder Ihre gesamte Therapie aufgrund von Verkehr oder einem Unfall auf der Autobahn verpassen.

  • Gesunde Grenzen werden beibehalten

Die psychologische Online-Beratung stellt sicher, dass in der Beziehung zwischen Patient und Berater keine Grenzen überschritten werden. Eine doppelte Beziehung zu Ihrem Therapeuten zu haben, z. B. privat oder geschäftlich usw., kann manchmal problematisch sein. Daher können Sie mit der Online-Beratung diese Probleme vermeiden und Ihrem Therapeuten gegenüber sehr offen sein.

  • Hilft Entfernungen zu überbrücken

Manchmal, wenn Paare oder Familien eine Beratung durchlaufen, gibt es oft das Problem, die Sitzung zu planen, da eine oder mehrere Personen in der Gruppe möglicherweise nicht in der Stadt sind oder auf Reisen sind. Daher ist die Online-Beziehungsberatung eine großartige Option, um Einzelpersonen in der Gruppe zu helfen, an ihren regelmäßigen therapeutischen Sitzungen teilzunehmen.

Nachteile der Online-Therapie

Obwohl die Online-Therapie ihre Vorteile hat, bringt sie auch eine Reihe von Nachteilen mit sich.

Hier sind einige der Nachteile der Online-Beratung:

Manche Menschen brauchen diese persönliche Interaktion

Manche Menschen bevorzugen den direkten Kontakt mit ihrem Therapeuten. Sie benötigen Stimmton und Körpersprache, um effektiv zu kommunizieren. Außerdem können sich manche Menschen einfach nicht an die Online-Beratung gewöhnen und bevorzugen die traditionelle Form der Therapie, um mit ihrer psychischen Erkrankung fertig zu werden. Sie finden es effektiver als eine Online-Therapie.

Bei schweren psychischen Problemen reicht eine Online-Therapie nicht aus

Wenn es um schwere psychische Probleme geht, brauchen die Menschen diese zusätzliche persönliche Beratung, die bei Live-Sitzungen mit Online-Beratung nicht möglich ist. Online-Therapie kann eine großartige ergänzende Ressource für diese Art von Menschen sein, aber es kann definitiv nicht die einzige Möglichkeit sein, ihnen zu helfen.

Wenig Konzentration

Es ist wichtig, in einem ruhigen Raum zu sitzen, wenn Sie mit Ihrem Therapeuten sprechen. Sie brauchen einen festen Ort und Zeit, um sich online zu treffen und Ihre Probleme zu besprechen. Bei der Online-Therapie besteht die Möglichkeit der Ablenkung von Familienmitgliedern oder Kindern, was überhaupt nicht hilfreich ist.

Zuverlässige Internetverbindung

Eine weitere Notwendigkeit bei der Online-Beratung ist die Notwendigkeit einer Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung. Wenn Ihr Internet während der Sitzung ausfällt, kann dies ziemlich ablenken, und Sie könnten das Interesse oder die Konzentration verlieren, um noch einmal von vorne zu beginnen.

Our Wellness Programs

Offline-Beratung – Vor- und Nachteile

Obwohl Online-Beratung viele Vorteile hat, hat Offline-Beratung oder traditionelle Therapie ihre eigenen Vor- und Nachteile. Einige von ihnen sind wie folgt:

Vorteile der Offline-Beratung

Persönliche Verbindung

Bei der Offline-Beratung besteht die Möglichkeit, persönlich mit Ihrem Therapeuten zu interagieren. Wenn Sie Ihren Therapeuten persönlich besuchen, verarbeiten Sie nicht nur all Ihre Emotionen, sondern lernen auch neue Kommunikationsfähigkeiten. Einige Menschen sprechen lieber persönlich mit ihrem Arzt, als mit ihm über einen Videoanruf zu interagieren.

Wichtig für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen

Nicht alle Fälle von psychischen Erkrankungen sind gleich, und manche Menschen benötigen besondere Aufmerksamkeit. Manchmal kann die Online-Therapie nicht der einzige Weg sein, um mit Menschen umzugehen, die unter schweren psychischen Gesundheitsproblemen leiden, und es wird dringend empfohlen, sich persönlich mit einem Therapeuten zu treffen. Dies ist wichtig, damit Probleme wie sich selbst oder anderen schaden, Suizid usw. vermieden werden können.

Vertrauen aufbauen

Therapeutische Beziehungen basieren auf Vertrauen, das sich leichter aufbauen lässt, wenn Sie Ihren Berater persönlich treffen. Vertrauen zu jemandem aufzubauen, könnte mit Online-Beratung schwieriger zu erreichen sein.

Versicherungsschutz

Wenn es um den Versicherungsschutz für psychische Erkrankungen geht, übernehmen die Versicherungsanbieter eher die Offline-Therapie als die Online-Beratung. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihre Versicherungspolice verstehen und sich der Kosten bewusst sind.

Kein Ärger mit der Technologie

Da Sie Ihren Berater persönlich treffen, müssen Sie sich keine Sorgen über Internetverbindungen oder andere technische Probleme machen, die Ihren Online-Beratungssitzungen im Wege stehen. Außerdem können Sie sich mit der Offline-Therapie ohne Ablenkungen oder Unterbrechungen besser konzentrieren und konzentrieren.

Nachteile der Offline-Beratung

Teuer

Wie bereits erwähnt, kann Offline-Beratung eine sehr teure Angelegenheit sein. Manchmal können die Kosten in einigen Städten sogar 200 $/Sitzung überschreiten, und diese Kosten werden nicht von der Versicherung gedeckt.

Das Pendeln und Planen von Sitzungen kann ein Problem sein

Manchmal können Termine und Pendeln ein echter Ärger sein, wenn es um eine Therapie in der Praxis geht. Möglicherweise müssen Sie Ihren Chef um eine Auszeit bitten, um an einer Sitzung teilnehmen zu können, und wenn Sie nach einem Grund gefragt werden, fühlen Sie sich möglicherweise nicht wohl, wenn Sie sagen, dass es sich um eine Therapie handelt. Das Pendeln von einem Ort zum anderen ist mit eigenen Kosten verbunden, und dies könnte Sie zwei bis drei Stunden länger Ihres Tages in Anspruch nehmen, wenn kein psychologischer Berater in der Nähe ist.

Warten Sie lange, bis Sie mit der Therapie beginnen

Angenommen, Sie haben einen Berater in Ihrer Nähe gefunden, der perfekt zu Ihnen passt. Das Problem ist jedoch, dass sie keine neuen Kunden annehmen kann, da sie seit Monaten gebucht ist. Das Warten kann sich manchmal wie eine Ewigkeit anfühlen, besonders wenn Sie mitten in einer schweren psychischen Krise stecken und sofort Hilfe benötigen.

Nicht angenehmes Reden

Wenn Sie jemand sind, der Ihre Gefühle und Emotionen nicht gerne in einer Person ausdrückt, dann ist eine Offline-Therapie nichts für Sie – Sie können sich stattdessen für eine Online-Therapie entscheiden. Auch diejenigen, die zögern, eine Therapie zu versuchen, können es als unangenehm empfinden, eine Praxis für eine Therapiesitzung aufzusuchen.

Keine Flexibilität

Die Offline-Beratung bietet Ihnen nicht die Flexibilität oder den Komfort einer Online-Therapie. Manchmal ist es wirklich schwierig, einen passenden Termin zu bekommen. Bei der Offline-Beratung müssten Sie sich meistens an die Verfügbarkeit des Beraters anpassen, und dies könnte viele Probleme verursachen, wenn Sie an Arbeitsterminen oder Besprechungen teilnehmen müssen.

Sowohl die Online-Beratung als auch die Offline-Beratung haben ihre Vor- und Nachteile. Daher ist es wichtig zu sehen, was am besten zu Ihnen passt, wenn Sie anfangen, sich nach einem Therapeuten für Ihre psychische Erkrankung umzusehen.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.

“Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

Your privacy is our priority