United We Care | A Super App for Mental Wellness

Der endgültige Leitfaden zum Verständnis der Yoga-Praxis

April 21, 2022

5 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Clinically approved by : Dr.Vasudha
Der endgültige Leitfaden zum Verständnis der Yoga-Praxis

Es gibt Zumba-Workshops, Bhangra-Workouts, Urbewegungen und viele andere Modeerscheinungen, die jedes Jahr kommen und gehen, wenn es um körperliche Fitness geht. Aber ein Fitnessprogramm, das über die Jahre konstant geblieben ist, ist die Praxis von Yoga.

Viele Menschen haben über Yoga als hinduistische spirituelle Praxis gesprochen. Traditionell wurde Yoga von religiösen und spirituellen Praktiken des Hinduismus, Jainismus und Buddhismus abgeleitet. In der modernen Welt wird Yoga jedoch als Wissenschaft mit vielen gesundheitlichen Vorteilen angesehen, einschließlich emotionalem Wohlbefinden. Der Einfluss von Yoga auf Körper und Geist des Praktizierenden war so groß, dass jeder, von Bikram bis Bharat Thakur und sogar Ramdev, seine eigenen einzigartigen Techniken entwickelt hat, um Yoga zu praktizieren und zu predigen.

Khloe Kardashians Ziegen-Yoga war nur eine davon, wo Yogis und Yoginis beim Yoga mit Ziegenbabys interagieren. Wir können nicht leugnen, dass diese Art von Yoga sicherlich ihre eigenen gesundheitlichen Vorteile mit sich bringt, wenn eine Tiertherapie damit verbunden ist. Aber Yoga im Allgemeinen, egal welche Art oder Form, hat enorme gesundheitliche Vorteile.

 

Auswirkungen von Yoga auf das Gehirn

 

Während mehrerer Euro-Imaging-Sitzungen wurde herausgefunden, dass Yoga zu einer Zunahme des Volumens der grauen Substanz in den Insula- und Hippocampus-Teilen des menschlichen Gehirns führt. Die Insel spielt eine Rolle bei der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts des Körpers, und der Hippocampus ist der Teil des Gehirns, der für das Lernen, Kodieren, Speichern und Abrufen von Erinnerungen verantwortlich ist. Eine erhöhte Aktivität in der grauen Substanz deutet darauf hin, dass in diesen Bereichen nach dem Praktizieren von Yoga eine hohe Aktivität vorliegt.

Es gibt auch eine erhöhte Aktivierung des präfrontalen Kortex, des Bereichs des Gehirns, der für kognitive Aufgaben wie logisches Denken, Entscheidungsfindung und Argumentation verantwortlich ist. Es verändert auch die funktionelle Konnektivität im Standardnetzwerk des Gehirns. Wenn dieser Standardmodus des Netzwerks geändert wird, wird eine neue Konnektivität gebildet und es werden neue Denkprozesse generiert, die zu einem neuen und positiveren menschlichen Verhalten führen.

 

Our Wellness Programs

Vorteile von Yoga-Asanas

 

Eine Asana ist eine Pose in der Praxis des Yoga. Es gibt 84 verschiedene Arten von Asanas im Yoga, die sich auf verschiedene Körperteile konzentrieren.

Das Üben verschiedener Arten von Asanas kann helfen, den Muskeltonus, die Flexibilität, die Kraft, die Ausdauer, die Bewegung des Körpers, die Organe zu straffen, die Durchblutung zu verbessern, das Immunsystem zu stimulieren, Fett zu reduzieren, die Konzentration sowie die Kreativität zu verbessern und die körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern Wohlbefinden.

 

Looking for services related to this subject? Get in touch with these experts today!!

Experts

Was man im Yoga nicht tun sollte

 

Yoga-Praxis

Während Yoga als Einheitstraining gilt, ist die Wahrheit weit davon entfernt. Es gibt eine Reihe von Asanas und Kriyas , die Menschen mit bestimmten Gesundheitsproblemen nicht empfohlen werden. Hier sind einige Verbote, die Sie kennen sollten, wenn Sie sich mit dieser Yogamatte auf den Weg machen:

 

Praktizieren Sie niemals Yoga nach dem Essen

 

Wie jede andere Übung kann auch das Training des Körpers direkt nach dem Essen zu Blähungen oder Muskelkrämpfen führen. Yoga ist eine Entspannungspraxis, und Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Körper nicht mit Essen oder Getränken vollgestopft ist, bevor Sie Yoga praktizieren.

 

Praktiziere niemals Yoga während einer Krankheit

 

Yoga zu machen, wenn man nicht körperlich fit ist, wird es nur noch schlimmer machen. Dies geht auf den neurobiologischen Aspekt des Körpers zurück. Wenn Sie krank sind, konzentriert sich Ihr Immunsystem darauf, den Körper zu heilen. Yoga wird Ihre Energie verbrauchen und Sie müder machen, was zu größeren Problemen für die Gesundheit führt.

 

Praktiziere niemals Yoga in einer extremen Umgebung

 

Yoga zu praktizieren, wenn es zu heiß oder zu kalt ist, wird die Vorteile von Yoga nicht erhöhen. Traditionelle Yoga-Praktizierende glauben, dass Yoga in einer natürlichen Umgebung die beste Art ist, Yoga zu machen.

 

Praktizieren Sie niemals Yoga während der Menstruation und Schwangerschaft

 

Yoga während der Menstruation und Schwangerschaft zu praktizieren kann deinem Körper manchmal mehr schaden als nützen. Dies liegt daran, dass einige Yoga-Posen zu mehr Blutungen und Gefäßverstopfungen führen können.

 

Gehen Sie niemals in ein Fitnessstudio, nachdem Sie Yoga praktiziert haben

 

Nach dem Yoga ins Fitnessstudio zu gehen, ist keine gute Idee. Yoga entspannt deine Muskulatur und gibt dir eine neue Flexibilität. Muskeln und Gewebe brauchen 7 bis 8 Stunden, um die Muskelkraft wiederzuerlangen. Der Zweck des Trainings in einem Fitnessstudio ist es, die Muskeln zu straffen und zu kontrahieren, daher werden Sätze mit Kurzhanteln nach Yoga-Sitzungen nur die Muskeln schwächen.

Unabhängig von den Vorteilen eines Trainings ist es daher immer ratsam, sich mit Experten auf diesem Gebiet in Verbindung zu setzen, um zu verstehen, was gut für Sie ist oder nicht. Unser Rat: Folgen Sie nicht einfach einem Video oder einer Modeerscheinung online und stürzen Sie sich ins Yoga. Lassen Sie sich von einem zertifizierten Yoga-Profi helfen, bevor Sie sich entscheiden, sich in diese beeindruckende Yoga-Pose zu strecken.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.






    “Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

    Your privacy is our priority