United We Care | A Super App for Mental Wellness

Was Ihr Wuttherapeut Ihnen nie über die Kontrolle von Wut gesagt hat

September 19, 2022

7 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Clinically approved by : Dr.Vasudha
Was Ihr Wuttherapeut Ihnen nie über die Kontrolle von Wut gesagt hat

Wenn jemand ein ständiges Bedürfnis nach Rache oder Wut hat, die andere Methoden nicht kontrollieren können, könnte es einen guten Grund geben, einen „Wuttherapeuten“ aufzusuchen. Viele Fachleute können Hilfe anbieten, wie z , Ehe- und Familientherapeuten, klinische Sozialarbeiter und Seelsorger. Wut kann jedoch leicht gehandhabt und reguliert werden, wenn Sie einem geeigneten Prozess folgen. In diesem Artikel werden wir diesen Prozess oder, wie Sie es nennen, die Dinge, die, besprechen Ihr Aggressionstherapeut hat Ihnen nie gesagt, wie Sie Ihre Wut kontrollieren können. Aber zuerst fangen wir mit ein paar Grundlagen an!

Was ist ein Aggressionstherapeut?

Die Definition eines Aggressionstherapeuten ist ein Experte für psychische Gesundheit, der in der Anwendung von Psychotherapie und anderen therapeutischen Methoden geschult ist, um Menschen dabei zu helfen, mit wütenden Gefühlen umzugehen, zu verhindern, dass sie gefährlich werden, und ihre Beziehungen zu verbessern. Das Ziel eines Aggressionstherapeuten ist es, Menschen dabei zu helfen, ihre wütenden Gefühle auf sichere Weise zu identifizieren und auszudrücken, die für sie selbst und andere konstruktiv sein können. Ein Aggressionstherapeut kann auch mit Menschen arbeiten, die andere Emotionen wie Traurigkeit, Trauer oder Angst erleben, aber Schwierigkeiten haben, diese von wütenden Emotionen zu unterscheiden. Menschen konsultieren einen Aggressionstherapeuten, wenn sie Hilfe brauchen, um ihre Emotionen zu kontrollieren und mit Situationen umzugehen, die ihre wütenden Gefühle auslösen. Wuttherapeuten hören zu, was Sie sagen, und geben Ihnen Ratschläge, wie Sie in solchen Situationen anders vorgehen können. Der erste Schritt, um Hilfe von einem Aggressionstherapeuten zu erhalten, besteht darin, die Schwere des Problems einzuschätzen und sich selbst zu untersuchen, um festzustellen, in welchem Grad der Anwendung gesucht werden sollte.

Our Wellness Programs

Was kontrolliert Ihre Wut?

Wenn Sie wütend sind, was kontrolliert Ihr Verhalten und Ihre Emotionen, das kann eine Frage sein, die wir uns alle stellen. Mit Wut umzugehen kann eine Herausforderung sein, aber es gibt Techniken, die wir anwenden können, um die Triggerpunkte für das Werden von Wut zu identifizieren und unsere Wut auf gesunde Weise loszulassen . Menschen können ihre Wut kontrollieren, indem sie sich ablenken, tief durchatmen und sich das bestmögliche Ergebnis für jede Situation vorstellen, die sie wütend gemacht hat. Sie können auch allein sein und darüber nachdenken, was passiert ist, was sie wütend gemacht hat, bevor sie ihre Wut auf bedauernde Weise ausdrücken. Wut zu kontrollieren ist nicht immer eine leichte Aufgabe. Aber wir können es mit Achtsamkeit tun. Achtsamkeit ist die Technik, ganz im Moment zu sein: In diesem Moment gibt es keine Sorgen, keine Gedanken darüber, was vor oder nach diesem Moment passiert ist. Es ist erwiesen, dass Achtsamkeit bei Menschen mit Wutproblemen funktioniert. Während einige ihre Wut durch Meditation kontrollieren, beschäftigen sich einige mit anderen Aktivitäten und andere lernen, durchsetzungsfähig zu sein. Der erste Schritt zur Kontrolle Ihrer Wut besteht darin, zu erkennen, was Ihre Wut auslöst.

Looking for services related to this subject? Get in touch with these experts today!!

Experts

Warum brauchen Sie einen Aggressionstherapeuten?

Die Notwendigkeit eines Aggressionstherapeuten kann aus verschiedenen Gründen entstehen, einschließlich

  1. Manche Menschen finden es schwierig, ihre Wut und Angst zu kontrollieren. Sie können ständig wütend sein und Probleme in ihrem Leben schaffen, wie z. B. Streitereien oder den Verlust ihres Arbeitsplatzes. Der Therapeut hilft der Person, die Quelle ihrer Wut zu identifizieren, und bringt ihr dann bei, wie sie sie kontrollieren kann.
  2. Es gibt Zeiten, in denen eine Person einen Aggressionstherapeuten zur emotionalen Unterstützung braucht, weil sie das Gefühl hat, dass niemand sie versteht oder sie in Zeiten der Not unterstützt. In diesem Fall wird der Therapeut Ihnen beibringen, für sich selbst einzustehen und Ihre Meinung ohne Angst oder Bedauern zu sagen, während er einen sicheren Raum bietet, um über alles zu sprechen, was in Ihrem Leben vor sich geht.
  3. Es gibt viele Fälle, in denen Menschen nicht wissen, wie sie mit ihrer Wut umgehen sollen, was dazu führt, dass sie anderen gegenüber gewalttätig werden. Die einzige Lösung, die sie möglicherweise haben, besteht darin, einen Aggressionstherapeuten zu finden, der ihnen helfen kann, mit diesen Gefühlen umzugehen, oder ihnen beibringt, wie sie es vermeiden können, überhaupt wütend zu werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, Wut zu kontrollieren. Hier sind sechs Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Wut zu kontrollieren: Wie können Sie Ihre Wut kontrollieren?

  1. Erkennen Sie das Gefühl von Wut und die Auslöser, die es verursachen.
  2. Benennen Sie es und beschriften Sie es zum Beispiel mit „„Das ist meine Wut, die hochkommt.““.
  3. Akzeptiere das Gefühl ohne Widerstand oder Urteil und erlaube dir, es vollständig zu fühlen.
  4. Spüren Sie in das Gefühl hinein und erlauben Sie sich zu sehen, was dahinter steckt, wie z. B. ein Bedürfnis oder ein unerfülltes Bedürfnis.
  5. Erlaube dir, nach dem zu greifen, was du brauchst, um dich wieder ganz zu fühlen.
  6. Wiederhole diese Schritte, wann immer du eine Zunahme der Wut bemerkst, damit du negative Emotionen schneller loslassen kannst.

Warum verhältst du dich unhöflich, wenn du wütend bist?

Wut ist ein emotionaler Zustand von Aggression, Unmut und Frustration. Es wird durch verschiedene Faktoren verursacht, einschließlich solcher, die mit der Person oder wütenden Menschen zusammenhängen. Aus den folgenden Gründen verhalten sich Menschen grob, wenn sie verärgert sind:

  • Wut gibt Ihnen einen vorübergehenden Nervenkitzel und gibt Ihnen das Gefühl, mächtig zu sein.
  • Wut führt zu verminderter Hemmung und macht es den Menschen leichter, Dinge zu sagen, die sie normalerweise nicht sagen oder tun würden.
  • Wenn jemand wütend ist, ändert sich seine mentale Funktionsweise. Sie könnten auch Schwierigkeiten haben, sich auf etwas anderes zu konzentrieren als das, was sie überhaupt wütend gemacht hat. Und solche Denkmuster machen süchtig.
  • Menschen handeln schnell und treffen voreilige Entscheidungen, denn wenn Menschen in einem wütenden Zustand sind, haben sie einen niedrigen Serotoninspiegel, wodurch sie sich auch weniger gehemmt fühlen.

Wie helfen Meditation und Bewegung dabei, Wut zu kontrollieren?

Meditation und Bewegung sind die beiden Aktivitäten, die Ihnen helfen, Ihren Ärger zu kontrollieren.

  • Durch Meditation kann man lernen, mit seinen Gedanken und Gefühlen umzugehen. Die Praxis lehrt dich, deine Gedanken und Gefühle wahrzunehmen, ohne auf sie zu reagieren oder sich auf sie einzulassen. Es lehrt dich auch, dass deine Gedanken gerecht sind und du nicht handeln musst.
  • Bewegung ist ein hervorragendes Mittel, um Anspannung und Stress abzubauen. Es setzt Endorphine frei, die Sie glücklich und entspannt machen. Sport erhöht auch Ihre geistigen Fähigkeiten, indem er die Konzentration verbessert, was für die Kontrolle von Wut entscheidend ist.

Fazit

Es ist nicht immer einfach, Wut zu kontrollieren. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um damit umzugehen: tief durchatmen, meditieren oder Yoga, über Ihre Gefühle sprechen, sich auf das konzentrieren, wofür Sie dankbar sind, und sich jeden Tag Zeit für sich selbst nehmen, um mit Hobbys wie Stress abzubauen lesen oder spazieren gehen.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.






    “Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

    Your privacy is our priority