Ist Gesprächstherapie eine gute Idee? Top 10 Gründe, warum Sie es versuchen sollten

September 18, 2022

6 min read

Es ist weit verbreitet, dass unsere Gesellschaft beeinflusst, wie wir denken und uns verhalten. Viele von uns glauben, dass wir alles unter den Teppich kehren sollten, egal was in unseren Köpfen, unseren Emotionen, unseren Gefühlen usw. vor sich geht. Wir hören häufig Sätze wie „mach weiter und lass los“, wenn wir ein Problem haben, das uns beunruhigt. Egal, wie Sie sich fühlen, es ist hilfreich, mit jemandem über Ihre Probleme zu sprechen, und hilft Ihnen meistens, den Fall zu lösen. Es ist, was festgelegt wird die Grundlage für die Gesprächstherapie Lassen Sie uns mehr darüber erfahren!

Was ist Gesprächstherapie?

Gesprächstherapie oder Psychotherapie ist eine Art von Behandlung, die von Fachleuten für psychische Gesundheit verwendet wird, um mit ihren Patienten zu kommunizieren und ihre Probleme und Ursachen ihres Leidens zu identifizieren. Während der Gesprächstherapie nimmt eine Person an mehreren Sitzungen mit einem ausgebildeten Spezialisten teil, der sie durch ihre Lebenserfahrungen führt, ihren psychischen Gesundheitszustand bewertet, diagnostiziert und behandelt. Der ausgebildete Spezialist (normalerweise ein Psychiater oder Psychologe) führt die Person durch verschiedene Aktivitäten, um ihre Probleme zu lösen. Es gibt verschiedene Arten der Gesprächstherapie, und Ihr Therapeut wird basierend auf Ihren Anzeichen und Symptomen die für Sie am besten geeignete bestimmen. Ihre Gesprächstherapie kann eine Gruppenaktivität sein, online, per Telefon, von Angesicht zu Angesicht oder mit einem geliebten Menschen (normalerweise einem Familienmitglied oder Partner).

Wie hilft eine Gesprächstherapie?

Die Gesprächstherapie zielt darauf ab, Menschen dabei zu helfen, Probleme zu erkennen, die emotionalen Stress verursachen. Wenn Sie sich also für eine Gesprächstherapie anmelden, wird Ihr Therapeut Ihnen bei Ihrem ersten Termin viele Fragen stellen, um Ihre Vorgeschichte, Ihren Hintergrund und die wahrscheinliche Ursache Ihrer psychischen Gesundheitsprobleme zu verstehen. Auf dieser Grundlage können sie eine Kläranlage planen. Während der Behandlung werden Ihre Gesprächstherapiesitzungen viele offene Dialoge über das, was Sie erleben, beinhalten. Möglicherweise benötigen Sie viele Sitzungen der Gesprächstherapie. Hier ist, was ein Berater oder Spezialist einer Person während einer Gesprächstherapiesitzung hilft:

  1. Ihre Emotionen besser verstehen
  2. Identifizieren Sie die Hindernisse in ihrer psychischen Gesundheit
  3. Werden Sie selbstbewusster, indem Sie Ängste und Unsicherheiten überwinden
  4. Bewältige anhaltenden Stress
  5. Verarbeiten und überwinden Sie vergangene Traumata
  6. Breche ungesunde Gewohnheiten
  7. Entwickeln Sie gesunde Lebensgewohnheiten
  8. Triggerpunkte erkennen

Die Vorteile der Gesprächstherapie

Gesprächstherapie ist für Menschen jeden Alters von großem Nutzen, und eine neue Studie zeigt, dass selbst wenige Sitzungen die Selbstmordrate bei Personen mit hohem Risiko senken können. Einige Vorteile der Gesprächstherapie sind:

  1. Reduziert emotionale und psychologische Symptome
  2. Es hilft, die Festung in den Köpfen von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu durchbrechen
  3. Hilft bei der Lösung der persönlichen oder beruflichen Probleme mit der Anleitung und Unterstützung des Therapeuten
  4. Motiviert den Einzelnen, positive Veränderungen im Leben vorzunehmen
  5. Ermöglicht Menschen, ein gesundes Leben zu führen
  6. Es hilft, mehr Selbstvertrauen und eine objektive Perspektive auf Ihren psychischen Gesundheitszustand zu gewinnen.

Die Ursachen der Gesprächstherapie

Abgesehen von diesen Vorteilen für die psychische Gesundheit bewirkt die Gesprächstherapie auch Folgendes:

  1. Reduzieren Sie Depressionen
  2. Bessere Herzgesundheit
  3. Besserer, erholsamer Schlaf
  4. Reduzierte chronische Rücken- und Nackenschmerzen

Ist Gesprächstherapie für alle?

Wie bei den meisten Behandlungen, bei denen „eine Größe nicht jedem passt“, betrifft die Gesprächstherapie nicht alle auf die gleiche Weise. Viele Variablen bestimmen das Ergebnis der Gesprächstherapie für Sie:

  1. Menschen, die hoch motiviert sind, ihre Situation zu überwinden, weisen ein großes Genesungspotenzial auf.
  2. Vertrauen in Ihren Therapeuten ist für eine erfolgreiche Gesprächstherapie unerlässlich. Wie jede berufliche oder persönliche Beziehung braucht es Zeit, um Vertrauen zwischen Patienten und Therapeuten aufzubauen. Daher ist es vielleicht eine gute Idee, Ihre Freunde und Familie nach einem vertrauenswürdigen Therapeuten zu fragen.
  3. Jeder Therapeut hat eine andere Arbeitsweise und folgt seiner Wahl der Techniken. Während einige warm und vertraut erscheinen, können andere in den ersten paar Sitzungen kalt erscheinen. Ihre Erfahrung mit dem Therapeuten kann dadurch beeinflusst werden, wie Sie den Therapeuten wahrnehmen.

Der Erfolg der Gesprächstherapie hängt hauptsächlich von der Beziehung ab, die Therapeut und Klient während ihrer Sitzungen entwickeln.

Warum sollten Sie eine Gesprächstherapie in Erwägung ziehen?

Therapeuten verwenden die Gesprächstherapie für eine Vielzahl von Erkrankungen, wie z.

  1. Depression
  2. Angststörungen
  3. Bipolare Störung
  4. Essstörungen
  5. Verschiedene Arten von Phobien
  6. Posttraumatische Störungen (PTSD)
  7. Schizophrenie
  8. Zwangsstörung (OCD)
  9. Anpassungsstörung

Therapeuten können die Gesprächstherapie auch bei vielen weiteren psychischen Erkrankungen einsetzen, die das eigene Leben beeinflussen.

Talk Therapy Works – Top 10 Gründe, warum Sie es versuchen sollten!

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie sich für eine Gesprächstherapie entscheiden sollten, finden Sie hier die 10 wichtigsten Gründe dafür:

  1. Da die Therapie darauf abzielt, das Problem an der Wurzel zu lösen, ist ihre Wirkung in der Regel langanhaltend.
  2. Die Behandlung von psychischen Erkrankungen mit Gesprächstherapie kann Ihren körperlichen Symptomen wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, vagen Körperschmerzen, Erschöpfung, Müdigkeit usw. helfen.
  3. Wenn Sie Ihre Gedanken nicht teilen oder Ihre Gefühle unterdrücken, werden Sie zurückfallen, wenn Sie nicht rechtzeitig darauf eingehen. Gesprächstherapie ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese Gefühle loszuwerden und zu heilen.
  4. Es gibt Ihnen eine andere Perspektive auf Menschen und Ihre Situation.
  5. Die Entscheidung für eine Gesprächstherapie gibt Ihnen eine realistische Perspektive Ihrer Gefühle und ermöglicht es Ihnen, negative Gefühle wie Wut zu verarbeiten.
  6. Die Gesprächstherapie konditioniert Ihren Geist darauf, plötzliche Veränderungen zu akzeptieren, die eine Konstante im Leben sind.
  7. Unsere Gedanken und Gefühle scheinen oft überwältigend, aber sie haben normalerweise keine Form. Die Gesprächstherapie gibt ihnen eine Form, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Kopf darum zu wickeln.
  8. Wenn Sie mit einem Therapeuten sprechen, merken Sie, dass Sie nicht allein sind. Es kann ein befreiendes Gefühl sein und Sie beruhigen.
  9. Die Gesprächstherapie hilft Ihnen, Ihr Gehirn neu zu verdrahten und Ihre Sicht auf die Welt um Sie herum zu verändern.
  10. Viele Menschen behandeln sich selbst, um ihre Gefühle zu überwinden. Es kann gefährlich und manchmal auch tödlich sein. Eine Gesprächstherapie ermöglicht es Ihnen, Ihre psychischen Probleme auf die sicherste Art und Weise zu lösen.

Fazit

Gesprächstherapie ist eine effektive Form der psychischen Gesundheitsberatung, die Menschen dazu motiviert, ihre Sorgen, Probleme, Herausforderungen und Ziele im Leben mit einem zertifizierten Spezialisten zu teilen und zu besprechen, der vorurteilsfrei zuhört. Der Therapeut bewertet dann den Zustand und die Situation des Patienten, um eine Reihe von Aktivitäten und Verhaltens- und Lebensstiländerungen vorzuschlagen, um seinen psychischen Gesundheitszustand zu überwinden. Wenn Sie Hilfe bei Ihrer psychischen Erkrankung benötigen oder mit einem Therapeuten sprechen müssen, buchen Sie Ihren Termin mit ausgebildeten Fachleuten auf UnitedWeCare .

Overcoming fear of failure through Art Therapy​

Ever felt scared of giving a presentation because you feared you might not be able to impress the audience?

 

Make your child listen to you.

Online Group Session
Limited Seats Available!