ADHS-Hyperfixierung: Was ist ADHS-Hyperfixierung, Symptome und Bewältigungsstrategien

Juni 7, 2024

9 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
ADHS-Hyperfixierung: Was ist ADHS-Hyperfixierung, Symptome und Bewältigungsstrategien

Einführung

ADHS oder Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ist eine neurologische psychische Erkrankung. Diese spezielle Störung beeinträchtigt die Konzentrationsfähigkeit der Person, ihre Impulsivität und ihren Umgang mit Energie. Ein Laie könnte Hyperfixierung hingegen mit ADHS verwechseln, da die Symptome beider Erkrankungen fast gleich sind. Hyperfixierung ist ein dehnbarer Begriff, der manchmal zur Beschreibung von ADHS verwendet wird. Eine Person, die an dieser Störung leidet, erlebt im Allgemeinen extreme Konzentration und Besessenheit von einem bestimmten Hobby, einer bestimmten Aktivität oder einem bestimmten Interesse. Tatsächlich gibt es für Hyperfixierung weder medizinisch noch psychiatrisch einen offiziellen, legitimen Begriff.

Was ist ADHS-Hyperfixierung?

Eine Person mit ADHS zeigt Anzeichen dafür, dass sie übermäßig an einem bestimmten Hobby, Thema oder Unterfangen interessiert ist. Dies wird allgemein als Hyperfixierung bezeichnet. Es kann neurologisch gesehen schwierig sein, da es dazu führt, dass wichtige Aufgaben, Aktivitäten und Verpflichtungen vergessen werden. Es führt auch dazu, dass die Person vergisst oder eine wichtige Situation übersieht. Aber die Störung hilft der Person auch dabei, in bestimmten Bereichen zu funktionieren, z. B. kreativer oder produktiver zu sein, wenn sie es möchte! Menschen mit ADHS haben manchmal Probleme, mehrmals am Tag auf ihre Umgebung und Gespräche zu achten. Manchmal zeigen sie Anzeichen dafür, dass sie sich viel zu sehr auf ein bestimmtes Projekt konzentrieren, auch wenn es nicht so wichtig ist. Es ist wichtig, einen einfachen Unterschied zwischen ADHS als eigenständiger Störung und Hyperfixierung als Teil der ADHS einer Person zu verstehen. Nicht jede Person mit ADHS muss Hyperfixierung haben. Es besteht ein allgemeines Missverständnis zwischen Hyperfixierung und Hyperaktivität. Der grundlegende Unterschied ist einfacher Natur, denn wie der Name schon sagt, ist Hyperaktivität die extreme Ruhelosigkeit und Impulsivität. Auf der anderen Seite bedeutet Letzteres ein extrem eifriges Interesse an einem bestimmten Thema. Unbedingt lesen – Hyperfixierung vs. Hyperfokus

Was sind die Symptome einer ADHS-Hyperfixierung?

Es ist offensichtlich, dass die Hyperfixierung von ADHS von Medizinern nicht als Krankheit anerkannt wird, da es keine genauen Symptome gibt. Im Folgenden finden Sie jedoch eine Reihe von Symptomen, die Menschen mit Hyperfixierung erlebt haben. Was sind die Symptome einer ADHS-Hyperfixierung?

Fokus

Menschen mit einer Hyperfixierung durch ADHS konzentrieren sich ganz gezielt auf bestimmte Themen und Themen, die sie verfolgen und denen sie ihre Zeit widmen möchten. Die grundlegende Folge davon ist, dass die Betroffenen manchmal stunden- oder tagelang vergessen, sich um ihre eigenen Bedürfnisse und manchmal auch um sich selbst zu kümmern. Dies geht oft auf Kosten ihrer anderen täglichen Verpflichtungen oder Aufgaben.

Gedanken

Manchmal gibt es bestimmte Gedanken oder Konzepte, die Menschen mit dieser Störung so sehr fixieren, dass sie manchmal nicht in der Lage sind, ihren eigenen Gedanken zu entkommen, selbst wenn sie es möchten. Dies führt zu der übermäßigen Hyperfixierung, die mit ADHS einhergeht.

Verzögerung

Auch bei Menschen mit ADHS und Hyperfixierung kommt es häufig zu Desorientierung. Dadurch vergessen sie oft, wie viel Zeit vergangen ist.

Verpflichtungen

Ein Problem, das bei Menschen mit ADHS-Hyperfixierung sehr häufig auftritt, ist, dass sie im Zuge ihrer Fixierung ihre Pflichten vergessen. Zu diesen Grundbedürfnissen gehören Essen, Schlafen, Hausarbeit, Schulbildung und die Verpflichtungen anderer Menschen ihnen gegenüber.

Verpflichtungen

Im Leben einer Person, deren Partner an ADHS leidet, führt Hyperfixierung im Allgemeinen zu Problemen mit der Aufmerksamkeitsspanne und zu schwankendem Verhalten, während sie in einer romantischen Beziehung oder Freundschaft lebt. Lesen Sie mehr über – Hyperfixierung

Beispiele für ADHS-Hyperfixierung

Es gibt bestimmte Beispiele, die die Hyperfixierung bei ADHS ausführlich und mit einigen Nuancen erklären, sodass Laien zumindest ihre Interessen und ihre Funktion in der Gesellschaft im Alltag verstehen können. Im Folgenden finden Sie ihre Interessen und warum diese Interessen insbesondere für Hyperfixierte eine Fixierung darstellen.

Sammeln

Sammeln von Waren wie Briefmarken, Actionfiguren, alten Schallplatten, Videospielen und Comics. Die Hyperfixierung bei diesem Interesse besteht darin, dass sie Stunden und vielleicht Tage damit verbringen, ihre Sammlung exzessiv zu recherchieren, zu kaufen, zu tauschen und zu organisieren.

Hobbys

Personen mit ADHS-Hyperfixierung können sehr an einer Vielzahl von Hobbys interessiert sein, die je nach Interessenlage zu einer Person passen könnten. Sie verbringen im Allgemeinen sehr viel Zeit mit ihrem Hobby. Diese Hobbys können alles Mögliche sein, wie etwa Malen, Singen, Holzarbeiten und auch jede Art von Sport. Die Überraschung dabei ist, dass sie trotz ihrer Erkrankung meist hervorragende Ergebnisse erzielen.

Spiele

Videospiele, gleich welcher Art, ziehen Menschen mit ADHS-Hyperfixierung an und lösen eine intensive Konzentration aus. Insbesondere Spieler mit Hyperfixierung verbringen Stunden und einige Tage mit Spielen, bauen ihr Imperium auf, steigen auf und entwickeln ihre Grundcharaktere in ihren Spielen.

Forschung

Eine weitere sehr nützliche Eigenschaft, die Hyperfixierung ermöglicht, ist die Fähigkeit, Forschungsarbeiten mit einem Zustand höchster Konzentration und Gefangenschaft durchzuführen. Dies hält im Allgemeinen lange an, abhängig von der Intensität der Aufmerksamkeit gegenüber dem Subjekt und seinem Kondor.

DIY Projekte

DIY-Projekte sind etwas, das Menschen mit Hyperfixierung mit Leichtigkeit erledigen. Zu diesen Projekten gehören offensichtlich Basteln, der Bau komplexer Modelle oder Heimwerkerprojekte.

Neue Fähigkeiten

Eine Hyperfixierung bei ADHS kann einen Sinn für Entdeckungen und neue Lernerfahrungen hervorrufen. Aufgrund ihrer Symptome sind sie geistig offener für die Entdeckung von Dingen wie Programmieren, Sprachen, Reisen an ungewöhnliche Orte, übermäßige Weiterbildung zu einem Thema usw. Diese Fixierungen hängen ganz vom Hauptinteresse der Person in dem jeweiligen Bereich ab.

Popkultur

ADHS-Hyperfixierung führt auch zu Fixierungen auf Fernsehsendungen und Filme. Dies weckt den Drang, eine Fanfiction-Sammlung zu haben und aktiv an Fan-Communitys teilzunehmen. Lesen Sie mehr über Autismus-Hyperfixierung

Wie man mit ADHS-Hyperfixierung umgeht

Es ist schwierig und manchmal fast unmöglich, eine Störung oder einen Zustand vollständig zu stoppen. Aber in manchen Fällen hilft es dem Einzelnen, und manchmal nicht. Ein solches Verständnis schafft einen sicheren Raum, um zu verstehen und offen dafür zu bleiben, sich über eine bestimmte Reihe von Symptomen oder Tipps zur Behandlung zu informieren, um zu sehen, ob sie später Anklang finden. Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie die Entwicklung Ihres Wohlbefindens während einer ADHS-Hyperfixierung stoppen oder vielleicht aufrechterhalten können.

Grenzen setzen

Menschen, die ihre Hyperfixierung angehen, könnten damit beginnen, sich selbst gesunde Grenzen zu setzen. Während ihrer Phasen, in denen sie an einer bestimmten Fixierung hängen, könnten sie vor oder während dieser Phasen Alarme setzen, um Zeit- und Prioritätenverlust zu vermeiden. Stellen Sie Timer für die Fixierungsphase ein, damit Sie mehr Zeit mit Dingen verbringen können, die eine Person nicht in Vergessenheit versetzen.

Prioritäten setzen

Bei einer Hyperfixierung mit ADHS ist es schwierig, Prioritäten zu setzen. Um die Fixierungen besser zu bewältigen, können Betroffene eine feste Prioritätenliste erstellen, in der sie für jede Priorität eine Zeit und ein Datum für die Erledigung angeben. Dadurch wird die Person etwas ruhiger, wenn es um tägliche Aufgaben oder andere nicht fixierte Interessen geht.

Kleine Schritte

Alle Aufgaben, die im Leben oder allgemein wie große Schritte erscheinen, sollten in kleine Schritte unterteilt und langsam nacheinander priorisiert werden. Überwältigung ist ein normales Symptom für eine Person mit ADHS-Hyperfixierung. Dies kann den Übergang von der Hyperfixierung zum Erledigen notwendiger Aufgaben erleichtern.

Rechenschaftspflicht

Menschen mit dieser Störung sollten ein Familienmitglied oder einen engen Freund auf ihre Prioritätenliste setzen und Anweisungen an ihn/sie erteilen, damit er/sie zur Verantwortung gezogen werden kann, falls er/sie seinen/ihren Verpflichtungen in dem ihnen zugewiesenen Zeitraum nicht nachkommt.

Bewusstsein

Bewusstsein ist im Leben einer hyperfixierten Person mit ADHS wichtig. Sobald eine Person die Symptome und die Beschreibung ihres Zustands kennt, kann sie ihn entweder besser behandeln oder professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, bevor die Symptome außer Kontrolle geraten.

Zeiteinteilung

Strategien wie die Pomodoro-Technik helfen dabei, die Produktivität für andere Aspekte des Lebens zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Diese Technik könnte Menschen mit Symptomen einer Hyperfixierung durch ADHS helfen. Diese Technik funktioniert grundsätzlich für einen vorgegebenen Zeitraum mit einer Pause dazwischen, was dabei hilft, den eigentlichen Aspekt der Besessenheit zu kontrollieren.

Abschluss

Hyperfixierung im Zusammenhang mit ADHS ist ein faszinierendes Thema einer komplexen Krankheit und ihrer Symptome. Dieser Zustand hebt die besten und schlechtesten Seiten von ADHS und die damit verbundenen Aspekte der Hyperfixierung hervor. Er zeigt Laserfokus und Ausdauer sowie ein starkes Interesse an einem bestimmten Interesse. Diese Qualität hilft, in jedem Aspekt des Lebens erstaunliche Erfolge zu erzielen. Sie hat ihre eigenen Herausforderungen, die intensive Leidenschaft, die nicht mit den täglichen Haushalts- und häuslichen Prioritäten vereinbar ist. Die von ADHS betroffenen Menschen wenden Strategien an, um ihre Hyperfixierung zu fördern, ihre eigene Arbeitsweise zu verstehen und ein glückliches, gesundes und geistig erfülltes Leben zu führen. Wir von „ United We Care “ fördern das geistige Wohlbefinden von Patienten mit klinischen und nicht-klinischen Erkrankungen. Die Fachleute unserer Organisation helfen Ihnen, Antworten auf alle Erkrankungen oder psychischen Krankheiten zu erhalten, bei denen Sie Hilfe benötigen. Ob Sie einen Fachmann brauchen, der nur Fragen beantwortet, wir sind für Sie da!

Verweise

[1] Gonzalez, Samuel, „Methodischer Wahnsinn: Wie ADHS das tägliche Leben beeinflusst“ (2023). Honor Scholar Theses. 217, Wissenschaftliche und kreative Arbeiten der DePauw University. https://scholarship.depauw.edu/studentresearch/217 [2] Huang, C. (2022). Ein Einblick in ADHS: Die Auswirkungen von Hyperfixierungen und Hyperfokus von der Adoleszenz bis zum Erwachsenenalter. Journal of Student Research , 11 (3). https://doi.org/10.47611/jsrhs.v11i3.2987 [3] Wilson, Abby, „Notiz an mich selbst: Vergiss nicht, deinem Projekt einen Titel zu geben!“ (2022). Englisch Senior Capstone. 16. https://pillars.taylor.edu/english-student/16 [4] O’Hara, S. (nd). Ein Leitfaden zu Stimulanzien: Die am häufigsten verwendete Art von Medikamenten zur Behandlung von ADHS-Symptomen. ADH. https://www.adh-she.com/der-blog

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.

“Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

Your privacy is our priority