United We Care | A Super App for Mental Wellness

Stadien des Ödipuskomplexes mit Beispielen

November 16, 2022

6 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Clinically approved by : Dr.Vasudha
Stadien des Ödipuskomplexes mit Beispielen

Einführung

Der Ödipuskomplex ist etwas, das viele Kinder in ihrer frühen Kindheit durchmachen. Es ist eine von Sigmund Freud abgeleitete Theorie, die die Zuneigung von Kindern zu einem Elternteil des anderen Geschlechts diskutiert. Dieser Blog behandelt alles über den Ödipuskomplex, seine Stadien, Symptome und Beispiele aus dem wirklichen Leben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Was ist der Ödipuskomplex?

Der Ödipuskomplex ist ein von Sigmund Freud entwickeltes Konzept. Es bezieht sich auf die Emotionen und Gefühle von Kindern gegenüber ihren Eltern, insbesondere gegenüber dem Elternteil des anderen Geschlechts. Der Begriff leitet sich aus dem Theaterstück König Ödipus ab, das von Sophokles geschrieben wurde. In diesem Stück ermordet Ödipus unwissentlich seinen Vater und heiratet seine Mutter. Laut Freud erleben alle Menschen dies irgendwann in der Kindheit, aber bei den meisten von uns vergeht es, bevor wir uns dessen bewusst werden. Während dieser Prozess in der Psychoanalyse als normal angesehen wird, ist er in unserer Gesellschaft normalerweise sehr schädlich. Wir leben in einer Kultur, die die Menschen im Allgemeinen dazu ermutigt, so unabhängig wie möglich zu sein, was Kinder vor Probleme stellt, die versuchen, eine enge Bindung zu ihren Eltern aufzubauen. Um zu verhindern, dass Kinder ihre Eltern als Konkurrenten um die Zuneigung oder Aufmerksamkeit ihrer Eltern sehen, wird ihnen von klein auf beigebracht, dass diese Gefühle nicht akzeptabel sind.

Was ist Freuds Theorie des Ödipuskomplexes?

Der Ödipuskomplex ist ein Begriff in der Psychoanalyse, der den Wunsch eines Kindes nach seinem Elternteil des anderen Geschlechts und gleichzeitige Rivalität mit dem gleichgeschlechtlichen Elternteil beschreibt. Sigmund Freud führte die Idee in seinem Buch Traumdeutung (1899) ein. Sigmund Freud führte das Konzept ein und prägte den Begriff Ödipuskomplex basierend auf der griechischen Mythologie, der seinen Vater tötete und seine Mutter heiratete. Das Kind richtet diese Gefühle aufgrund der unbewussten Wahrnehmung, dass sie vom gleichen Geschlecht sind, auf seine Eltern. Dieser psychologische Konflikt bei Kindern löst sich im Alter zwischen drei und sechs Jahren von selbst. Freud glaubte, dass alle Kinder sexuelle Gefühle gegenüber ihren Eltern des anderen Geschlechts haben. Daher identifizieren sich Kinder oft mit einem Elternteil gegenüber einem anderen, indem sie Liebe gewinnen oder diesen Elternteil nachahmen. Der Begriff ist „Electra-Komplex“ für die Mädchen; für Jungen lautet der Name des Komplexes „Ödipus“. Er glaubte auch, dass diese Gefühle als Teil der normalen sexuellen Entwicklung unterdrückt wurden, wenn eine Person erwachsen wurde

Was sind die Stadien des Ödipuskomplexes?

Nach Sigmund Freud gibt es fünf Stufen der psychosexuellen Entwicklung, die zum Ödipuskomplex führen:

1. Mündliche Phase

Während der oralen Phase (Geburt bis 18 Monate) benutzen Babys ihren Mund, um die Welt um sich herum zu erkunden. Sie benutzen ihr Zahnfleisch zum Zahnen und ihre Zunge, um verschiedene Gegenstände zu schmecken und zu berühren

2. Analphase

Kinder lernen in der Analphase (18 Monate bis 3 Jahre) Selbständigkeit kennen. Sie beginnen in dieser Phase mit dem Toilettentraining und lernen, ihren Darm zu kontrollieren, was auch der Zeitpunkt ist, an dem Kinder sich für Besitz und Privatsphäre interessieren

3. Phallische Stufe

Die phallische Phase ist die kritischste Phase der psychosexuellen Entwicklung bei Kindern. Laut Freud ist der ödipale Komplex eine Stufe der psychosexuellen Entwicklung, die die meisten Männer während der phallischen Entwicklungsphase zwischen dem 3. und 6. Lebensjahr durchlaufen.

4. Latenz

Diese Phase dauert von 5 Jahren bis etwa 12 Jahren. Während dieser Phase ruht das Kind, hat aber gesunde Gefühle gegenüber dem anderen Geschlecht.

Talk to our global virtual expert, Stella!

Download the App Now!

5. Genitalstadium

Das Genitalstadium ist die letzte Stufe der psychosexuellen Entwicklung. Dieses Stadium tritt während der Pubertät auf und führt zu einer aktiven sexuellen Anziehung zum anderen Geschlecht.

Was sind die Symptome des Ödipuskomplexes?

Es gibt wenige ödipale komplexe Symptome, die so stark sind wie die Liebe eines Kindes zu seinen Eltern. Wenn Sie ein Kind fragen, wer sein Lieblingselternteil ist, wird es wahrscheinlich „Mama“ oder „Papa“ sagen. Egal was passiert, Kinder neigen dazu, einen Elternteil dem anderen vorzuziehen. Eines der häufigsten Symptome des Ödipuskomplexes ist die Fantasie eines Kindes über das Liebesleben seiner Eltern. Kinder sind zum Beispiel oft eifersüchtig, weil sie die Aufmerksamkeit ihrer Eltern so sehr wollen. So stellt sich das Kind vor, wie seine Eltern Zeit mit ihm verbringen würden, wenn nur der Elternteil nicht arbeiten müsste oder früh von der Arbeit nach Hause wäre. Einige andere häufige Symptome des Ödipus-Komplexes sind:

  • Eifersucht gegenüber dem männlichen Elternteil
  • Kind besteht darauf, zwischen den Eltern zu schlafen
  • Der gewünschte Elternteil hat eine intensive Besitzgier (im Allgemeinen der weibliche Elternteil).
  • Irrationaler Hass gegenüber dem männlichen Elternteil.
  • Schutzbereitschaft gegenüber dem weiblichen Elternteil.
  • Anziehungskraft auf ältere Menschen.

Was sind die Beispiele für den Ödipuskomplex in der Literatur?

Der Ödipuskomplex ist ein normaler Teil der Entwicklung. Problematisch kann es jedoch werden, wenn das Kind Wut und Hass auf den Elternteil des anderen Geschlechts empfindet und diesen in der Familienstruktur ersetzen möchte. Dieser Komplex ist in vielen Werken der großen Literatur offensichtlich, und in diesem Abschnitt werden wir uns einige Beispiele ansehen.

  • In Sophokles‘ Oedipus Rex tötet Ödipus unwissentlich seinen Vater Laius und heiratet seine Mutter Iokaste. Dann findet er heraus, dass er ihr Sohn und der König von Theben ist.
  • Hamlet tötet unwissentlich seinen Vater Claudius und heiratet seine Mutter Gertrude in Shakespeares Hamlet. Dann findet er heraus, dass er ihr Sohn und Prinz von Dänemark ist.
  • In Miltons Paradise Lost tötet Adam unwissentlich seinen Sohn Abel und heiratet seine Tochter Eve. Dann findet er heraus, dass er ihr Vater und der König von Eden ist.

Wie kann man Menschen mit Ödipuskomplex helfen?

Wenn jemand den Ödipuskomplex hat, glaubt er, dass Liebe eine Form des Wettbewerbs ist und Aggression und Kontrolle die Grundlage der Anziehung zwischen Männern und Frauen sind. Viele Menschen mit dieser Erkrankung glauben auch, dass nicht Liebe, sondern Macht und Kämpfe die Grundlage der Beziehungen zwischen einer Mutter und ihrem Kind sind, was es für Menschen, die unter dem Ödipuskomplex leiden, schwierig macht, liebevolle, dauerhafte Beziehungen im Erwachsenenalter aufzubauen Gefühle der Unzulänglichkeit, geringes Selbstwertgefühl oder mangelndes Selbstwertgefühl könnten die häufigsten Symptome des Ödipuskomplexes sein. Die Behandlung dieser Erkrankung kann kognitive Verhaltenstherapie (CBT) und Medikamente sowie alternative Therapien wie Hypnotherapie, Meditation und kognitive Umstrukturierung umfassen. Die Beratung im UWC ist eine Gelegenheit für Sie, Ihren Ödipuskomplex in einer sicheren und unterstützenden Umgebung zu erkunden. Ausgebildete Berater hören Ihnen genau zu, führen Sie durch psychodynamische Prozesse wie freie Assoziation und helfen Ihnen, Erkenntnisse über verschiedene Aspekte Ihres Zustands zu gewinnen. Erfahren Sie hier mehr.

Fazit

Der Ödipuskomplex ist mehr als nur eine psychodynamische Theorie. Sie hat sich auch zu einer soziologischen Theorie entwickelt. Die Person hat keine Kontrolle über den Komplex, was dazu führt, etwas über Sexualität, Feindseligkeit und Schuld zu lernen. Der Schlüssel, um damit umzugehen, besteht darin, die negative Energie auf etwas Positives zu lenken.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen