Narzisstische Eltern: Wie man sie identifiziert und wie sie wirkt

November 28, 2022

6 min read

Narzisstische Eltern sind unglaublich besitzergreifend gegenüber ihren Kindern. Sie fühlen sich bedroht, wenn ihr Kind anfängt, Unabhängigkeit zu entwickeln. Die Kinder narzisstischer Eltern erleben Scham und Demütigung, wenn sie aufwachsen und haben ein geringes Selbstwertgefühl. Solche Kinder wachsen entweder zu Selbst- Saboteure oder Leistungsträger und benötigen professionelle Hilfe, um sich von narzisstischem Missbrauch zu erholen.

Was ist narzisstische Erziehung?

Narzisstische Erziehung ist, wenn narzisstische Eltern ihren Mangel an Grandiosität und Empathie auf ihr Kind konzentrieren. Solche Eltern betrachten ihre Kinder oft als eine Erweiterung ihrer selbst, und daher sehen sie ihre Kinder als nur für ihre egoistischen Bedürfnisse existierend. Narzisstische Erziehung kann sich auf verschiedene Weise vorstellen, wie z

  • Chaotische und unvorhersehbare Stimmungen;Â
  • Mangel an narzisstischer Wut und Empathie;
  • Übermäßig kritisch sein;Â
  • Taubenhaltung;Â
  • Finanzieller Missbrauch und Manipulation;Â
  • Sie leben stellvertretend durch ihre Kinder und Grandiosität.

Narzisstische Erziehung fordert einen Tribut von den Kindern. Sie haben eine verzerrte Wahrnehmung darüber, wie emotionale Beziehungen funktionieren, und lassen dasselbe an ihren Kindern aus. Aufgrund von Chaos und Unvorhersehbarkeit versucht das Kind eines narzisstischen Elternteils oft, die instabile und widersprüchliche Stimmung seiner Eltern zu mildern. Dieses gesamte Verfahren sieht im Allgemeinen nach Compliance, Co-Abhängigkeit, Manipulation und Perfektionismus aus.

Wie erkennt man narzisstische Eltern?

Es gibt mehrere verräterische Anzeichen für narzisstische Eltern. Die häufigsten Verhaltensweisen, die die Identifizierung narzisstischer Eltern erleichtern, sind folgende:

  • Die Gefühle anderer ablehnen, hauptsächlich weil sie sie nicht fühlen.
  • Nicht zuhören oder sich nicht darauf beziehen oder sich darauf einlassen, was die Leute sagen.
  • Sich selbst überzeugen, indem sie sich schämen, beschuldigen und sich selbst sagen, dass Menschen ihre Hilfe nicht verdienen.
  • Menschen dafür zu beschämen, dass sie Anforderungen stellen, die sie nicht haben.
  • Erfordert ständige Ehrerbietung und Gehorsam.
  • Indem sie Menschen glauben machen, dass sie ihre Mitte verdienen, pflegen sie Geschäftsbeziehungen. Machen Sie ihm zum Beispiel Komplimente dafür, dass er unter allen Umständen seine Hilfe in Anspruch nimmt. Loben Sie sie weiterhin für ihr Verhalten und ihre Gewohnheiten.

Die meisten dieser Eigenschaften stehen in direktem Zusammenhang mit der Fähigkeit der narzisstischen Eltern, sich einzufühlen und ihre eigenen emotionalen Anforderungen gegenüber den anderen aufrechtzuerhalten.

Was sind Merkmale narzisstischer Eltern und Kinder?

Zu den Merkmalen narzisstischer Eltern und Kinder gehören:

  • Zerbrechliches oder geringes Selbstwertgefühl
  • Menschengefällige Gewohnheiten und Verhaltensweisen
  • Co-Abhängigkeit in Beziehungen
  • Drogenabhängigkeit
  • Schwierigkeiten, ganz allein zu sein
  • Beziehungsprobleme
  • Häusliche Gewalt
  • Manipulation
  • Gefühle der Unzulänglichkeit
  • Verstümmelung und Selbstverletzung

Welche Auswirkungen hat es, von einem narzisstischen Elternteil erzogen zu werden?

Narzisstische Erziehung betrifft Kinder in vielerlei Hinsicht. Die Auswirkungen der Erziehung durch einen narzisstischen Elternteil sind wie folgt:

  • Sie erkennen die Gefühle des Kindes und seine Realität nicht an.
  • Das Kind fühlt sich weder gesehen noch gehört.
  • Die Behandlung des Kindes eines narzisstischen Elternteils ist ein Mittäter statt einer Person.
  • Kinder narzisstischer Eltern lernen nicht, ihre Gefühle richtig zu identifizieren oder ihnen zu vertrauen. Sie wachsen in jeder Lebensphase mit Selbstzweifeln auf.
  • Diese Kinder werden mehr für ihre Eltern geschätzt, nicht für ihre Individualität.
  • Solche Kinder wissen, dass es wichtiger ist, wie sie aussehen, als wie sie sich fühlen.
  • Kinder narzisstischer Eltern finden es sehr schwierig, genau zu sein. Sie haben diese starke Überzeugung, dass das Selbstbild wichtiger ist als Originalität.
  • Das Kind lernt auch, Geheimnisse zu bewahren, um Eltern und Familie zu schützen.
  • Das Kind wird dieses durchsetzungsfähige Verhalten entwickeln, anderen nicht zu vertrauen.

Wie erkennen Sie die Anzeichen narzisstischer Erziehung in Ihrer eigenen Familie?

Narzisstische Persönlichkeitsstörung bringt im Allgemeinen ein Muster von arrogantem und egozentrischem Denken und Verhalten mit sich. Es ist leicht, die Zeichen in Ihrer Familie zu erkennen. Solchen Menschen fehlt es an Rücksichtnahme und Empathie für andere Personen, und sie verlangen übermäßig nach Bewunderung durch andere . Wenn es also narzisstische Personen in der Familie gibt, wird es leicht, sie anhand dieser Zeichen zu identifizieren. Sie sind nicht geeignet, in einer Familie zu leben, da sich ihr Denken und Verhalten in fast jeder Phase ihres Lebens widerspiegelt, von Freundschaften, Arbeit, Beziehungen und Familie. Solche Menschen mögen es auch nicht, ihr Verhalten zu ändern, selbst wenn sie wissen, dass es ihnen viele Probleme bereitet. Sie haben immer diese Tendenz, die Schuld auf andere Personen zu schieben. Darüber hinaus sind diese Personen anfällig. Sie reagieren sehr heftig auf Meinungsverschiedenheiten und Kritik, und deshalb ist es schwierig, mit solchen Personen in Familien zu leben.

Wie kann man ein guter Elternteil sein, wenn man das Kind eines Narzissten ist?

Das Kind eines Narzissten zu sein bedeutet nicht, dass sie keine guten Eltern werden können. Es gibt immer gute Chancen für Kinder narzisstischer Eltern, im Leben weiterzumachen und gute Eltern oder Erwachsene zu werden. Es ist nur so, dass sie sich etwas mehr anstrengen müssen. Diese Kinder können viele Dinge lernen, indem sie Bücher lesen, die den richtigen Umgang mit verschiedenen Problemen darstellen, denen sie sich stellen müssen, weil sie das Kind eines Narzissten sind. Gleichzeitig kann es hilfreich sein, sich Online-Videos anzusehen, die hilfreiche Tipps zur Bewältigung bieten, z. B. das Positive in einer Situation zu betrachten, anstatt sich auf das Negative zu konzentrieren. Die Kinder narzisstischer Eltern können mehrere Dinge tun, um sich selbst zu heilen und gute Eltern zu werden. Trotzdem ist es hier am wichtigsten, jemanden zu finden, der genau versteht, was diese Kinder in ihrer Kindheit durchgemacht haben, und das sollte eine Person sein, die sie nicht für die Entscheidungen in der Vergangenheit verurteilen wird.

Fazit

Es ist schwer, das Kind eines narzisstischen Elternteils zu sein. Das liegt daran, dass sich Kinder immer Eltern wünschen, die sie pflegen, beschützen, lieben und durch die Höhen und Tiefen des Lebens führen. Sie können für diesen Verlust nicht viel tun, außer sich Zeit zu nehmen und darüber zu trauern. Außerdem sollten sie lernen, gesunde Grenzen richtig zu setzen und durchzusetzen. Holen Sie sich auch Hilfe von erfahrenen Fachleuten wie United We Care . Diese Plattform für psychische Gesundheit für Wellness und Therapie hat Psychotherapeuten lizenziert, um Online-Beratung und erforderliche Therapien anzubieten, um narzisstische Eltern und Kinder anzuleiten

Referenzen:Â

https://www.choosingtherapy.com/narcissistic-parent/ https://theawarenesscentre.com/narcissistic-parent/ https://www.psychologytoday.com/us/blog/the-legacy-distorted-love/201802/ the-real-effect-narcissistic-parenting-children https://www.supportiv.com/depression/raised-by-narcissists

X

Make your child listen to you.

Online Group Session
Limited Seats Available!