Wie man damit umgeht, wenn Ihr Partner ein zwanghafter Lügner ist

Dezember 20, 2022

7 min read

Was ist ein zwanghafter Lügner?

Ein zwanghafter Lügner lügt aus Gewohnheit, oft ohne Grund oder ohne persönlichen Vorteil. Sie lügen unkontrolliert über alles, ob groß oder klein. Die Wahrheit zu sagen wird als unnötig und unbequem angesehen, während Lügen sich natürlich anfühlen. Zwanghafte Lügner versuchen, Konfrontationen zu vermeiden, die durch Lügen erleichtert werden. Die Lügen sind eine automatische Reaktion und haben selten böswillige oder hintergründige Motive hinter sich. Sie erzählen oberflächliche Lügen, zeigen verräterische Anzeichen von Lügen, wie das Vermeiden von Augenkontakt oder Schwitzen, und können sogar Lügen erzählen, die ihrem Ruf schaden. Zwanghafte Lügner geben wahrscheinlich zu, wenn sie konfrontiert werden, aber das hält sie möglicherweise nicht davon ab, weiter zu lügen.

Was sind die Anzeichen eines zwanghaften Lügners?

Hier sind ein paar Anzeichen, die Ihnen helfen können, das zwanghafte Bedürfnis, bei einer Person zu lügen, zu erkennen:

Widersprüchliche Geschichten

Wie alle Menschen haben zwanghafte Lügner kein fehlerfreies Gedächtnis. Das bedeutet, dass sie schließlich jede Lüge, die sie erzählt haben, aus den Augen verlieren, was zu Diskrepanzen in ihren Geschichten führt. Je länger sie sich mit Lügen beschäftigen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen Fehler machen. Das Hören verschiedener Versionen einer Antwort auf dieselbe Frage ist eine der Möglichkeiten, einen zwanghaften Lügner zu identifizieren

Wütend und defensiv werden

Wenn sie das Gefühl haben, dass sich jemand ihren Lügen anschließt und Fragen aufwirft, neigen Lügner dazu, wütend und defensiv zu werden. Auch wenn niemand sie direkt beschuldigt, reagieren sie aus Angst, erwischt zu werden, übertrieben. Es wirkt auch als Ablenkung und hilft, das Rampenlicht von ihren Lügen abzulenken.

Schnelle, aber vage Antworten.

Informationen vage und unklar zu halten, hilft den Lügnern, sich den zukünftigen Stress zu ersparen, sie erneut in Erinnerung zu rufen. Ihre Antworten auf selbst einfache Fragen werden schnell, aber ohne konkrete Antworten sein. Sie könnten sogar komplizierte und detaillierte Geschichten erzählen, aber keine klare Antwort geben. Diese Praxis hilft ihnen auch, mögliche Konflikte zwischen früheren und aktuellen Lügen in Echtzeit zu vermeiden.

Was ist der Test eines zwanghaften Lügners?

Fast alle Tests für zwanghaftes Lügen werden selbst durchgeführt, aber hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie testen können, ob jemand ein zwanghafter Lügner ist:

  1. Sie sind in Schwierigkeiten geraten, weil sie früher Lügen erzählt haben.
  2. Sie erzählen oft unnötige Lügen.
  3. Sie lügen ständig, um ihre ursprünglichen Lügen zu vertuschen.
  4. Sie weichen der Frage aus, versuchen das Thema zu wechseln oder fliehen vom Tatort, wenn sie erwischt werden.
  5. Du hast das Gefühl, dass sie keine Kontrolle über ihre Lügen haben.
  6. Sie lügen ohne erkennbaren Gewinn.
  7. Sie machen sich große Sorgen über die Folgen des Lügens und fürchten, erwischt zu werden.
  8. Ihre Lügen bringen ihnen normalerweise entweder Aufmerksamkeit oder Sympathie ein.
  9. Ihre Lügen werden mit der Zeit nur noch phantasievoller.
  10. Sie vermeiden jede Konfrontation.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie zwanghaften Lügnern nur helfen können, wenn sie ihren Zwang zugeben und akzeptieren.

Wie gehen Sie damit um, wenn Ihr Partner ein zwanghafter Lügner ist?

Mit einem zwanghaften Lügner fertig zu werden, ist schwierig genug, aber seine Mühsal wird noch größer, wenn diese Person Ihr Lebensgefährte ist. Es kann sehr frustrierend werden und gleichzeitig die Grenzen eurer Beziehung auf die Probe stellen. Hier sind einige Hinweise, die Ihnen bei der Bewältigung helfen:

Erwarten Sie Ablehnung.

Die reflexartige Reaktion eines zwanghaften Lügners auf die Konfrontation über seine Gewohnheit wird Verleugnung sein. Sie können über Bord gehen und weiter lügen, um den Konflikt zu vermeiden. Sie werden die Anschuldigung bestreiten und sich wütend verhalten, während sie vorgeben, über die Absurdität Ihrer Argumentation schockiert zu sein.

Bleib ruhig.

Es ist natürlich, sich in Wut zu verlieren, wenn die Angewohnheit Ihres Partners Ihr Vertrauen in ihn untergräbt und Ihre Beziehung negativ beeinflusst, aber es ist von größter Bedeutung, dass Sie sich nicht von Ihrer Wut überwältigen lassen. So irritierend es auch sein mag, versuchen Sie, rücksichtsvoll und unterstützend zu sein, aber fest und durchsetzungsfähig.

Lass dich nicht auf ihre Lügen ein.

Wenn Sie bemerken, dass die Person lügt, greifen Sie sie nicht an. Hinterfragen Sie, was sie sagen, und es kann die Person davon überzeugen, die Lüge ohne weitere Verfolgung fallen zu lassen. Wenn Sie auch keine ausgewachsene Konfrontation wollen, versuchen Sie, subtile, nicht fesselnde Wege zu finden, um ihnen zu sagen, dass Sie wissen, dass sie lügen. Sie können sie auch wissen lassen, dass Sie kein Interesse daran haben, das Gespräch fortzusetzen, nachdem sie anfangen, unehrlich zu sein.

Denken Sie daran, dass es nicht persönlich ist.

Es kann sehr herausfordernd sein, nicht von ihren Lügen beleidigt zu sein, besonders da sie dein Lebensgefährte sind, aber du solltest bedenken, dass ihre Angewohnheit nichts mit dir zu tun hat. Es kann eine zugrunde liegende Ursache wie eine Persönlichkeitsstörung, ein geringes Selbstwertgefühl oder ein traumatisches Kindheitsereignis geben. Wenn es hilft, versuchen Sie, sich auf die Tatsache zu konzentrieren, dass hinter ihren Lügen keine manipulative oder böswillige Absicht steckt.

Umgang mit den Lügen und Lügengewohnheiten Ihres Partners

Äußern Sie Ihre Bedenken.

Setzen Sie sich hin und versuchen Sie, Ihre Bedenken Ihrem Lebensgefährten mitzuteilen. Es ist natürlich, sich betrogen und im Stich gelassen zu fühlen. Versuchen Sie, Ihre Sorgen auf eine ruhige und gefasste Weise auszudrücken, und lassen Sie Ihre Gefühle über ihre Angewohnheit offen. Versuchen Sie, sich ihnen von einem Ort der Liebe aus zu nähern, und bieten Sie ihnen auf jede erdenkliche Weise Hilfe an. Ihr Lebensgefährte wird sein Problem eher akzeptieren und zugeben, wenn er es nicht als Angriff sieht.

Schlagen Sie professionelle Hilfe vor.

Schlagen Sie ihm ohne Urteil oder Verlegenheit vor, dass er professionelle Hilfe in Betracht zieht und dass diese Idee ausschließlich aus Liebe und Sorge um sein Wohlergehen kommt. Versuchen Sie, über den Zustand, den sie aufweisen, informiert zu werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass ihr Verhalten auf eine zugrunde liegende Störung zurückzuführen ist, kann es ebenfalls hilfreich sein, es auszudrücken.

Behandlung eines zwanghaften Lügners

Zwangslügen ist keine eigenständige Störung, sondern ein Symptom anderer Persönlichkeitsstörungen. Ihre Behandlung hängt davon ab, ob eine zugrunde liegende psychische Erkrankung wie eine narzisstische Persönlichkeitsstörung, eine Borderline-Persönlichkeitsstörung oder eine Substanzgebrauchsstörung vorliegt. Der Therapeut kann Techniken wie die kognitive Verhaltenstherapie oder die dialektisch-behaviorale Therapie anwenden. Wenn zugrunde liegende Probleme wie Angstzustände oder Depressionen im Spiel sind, kann der Therapeut Medikamente verschreiben. Sie sollten diese Ressourcen überprüfen , wenn Sie professionelle Hilfe benötigen. Der Umgang mit einer Zwangsliegestörung kann traumatisch sein, nicht nur für den Patienten, sondern auch für die Menschen in seiner Umgebung. Die Suche nach Hilfe durch einen Therapeuten ist von größter Bedeutung. Wenden Sie sich an die Experten von United We Care , um Behandlungsoptionen zu erkunden .

Make your child listen to you.

Online Group Session
Limited Seats Available!