United We Care | A Super App for Mental Wellness

Ein Leitfaden zum Leben mit Borderline-intellektuellen Funktionen

Mai 20, 2022

7 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Clinically approved by : Dr.Vasudha
Ein Leitfaden zum Leben mit Borderline-intellektuellen Funktionen

Was ist eine intellektuelle Grenzfunktion? Erfahren Sie mehr über die Symptome und Ursachen von Borderline-intellektuellen Funktionen? Die grenzwertige intellektuelle Funktionsfähigkeit oder die grenzwertige geistige Beeinträchtigung ist ein Zustand, der die intellektuellen Fähigkeiten einer Person betrifft. Wenn die kognitiven Fähigkeiten einer Person unter dem Durchschnitt liegen, werden sie als Borderline-Intellektuelle eingestuft. Bei einer intellektuellen Grenzfunktion beträgt der IQ einer Person 70-85. Dies ist anders als bei geistiger Behinderung, wo eine Person einen IQ unter 70 hat.

Borderline intellektuelle Funktions- und Lernbehinderungen

Die meisten Kinder mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit haben Schwierigkeiten, die schulischen Aufgaben zu bewältigen. Die meisten von ihnen sind „Lernschwache“. Die Mehrheit von ihnen schafft es sogar nicht, die High School zu verlassen. Infolgedessen bleibt ihr sozialer Status niedrig.

Kinder mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit leiden unter Lernschwierigkeiten. Diese Behinderungen sind jedoch nicht auf einen bestimmten Bereich wie Lesen oder Schreiben beschränkt. Sie haben auch ein Problem mit Aufmerksamkeit und Feinmotorik.

Die intellektuellen Grenzfunktionen können die Lernfähigkeit eines Kindes beeinträchtigen. Daher müssen diesen Schülern im Unterricht zusätzliche Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden.

BIF-Definition: Was ist Borderline Intellectual Function ?

Die Definition der grenzwertigen intellektuellen Funktion bezieht sich auf das Niveau der intellektuellen Wahrnehmung bei Menschen. Es ist anders als jede psychiatrische/psychologische Störung. Das Problem bei Menschen mit BIF ist, dass ihre geistige Behinderung nicht diagnostiziert wird, aber ihr Intelligenzquotient oder IQ niedrig ist.

BIF-Menschen haben viele körperliche und psychische Probleme. Die grenzwertige intellektuelle Leistungsfähigkeit nach der High School erschwert es, im Leben erfolgreich zu sein, was zu potenzieller Armut führt. Sie finden es schwierig, ein unabhängiges Urteil zu fällen, und kämpfen daher am Arbeitsplatz. Sie stehen vor vielen Herausforderungen und erhalten nur wenige Beschäftigungsmöglichkeiten. Folglich leiden sie unter Angstzuständen, Depressionen und einem geringen Selbstwertgefühl.

Jüngste Studien haben Änderungen an der Definition von BIF vorgenommen. Borderline intellektuell funktionierender DSM 5-Code besagt, dass die IQ-Klammer von 70-85 als Intellektmarker entfernt wurde.

Our Wellness Programs

Ursachen der intellektuellen Grenzfunktion

Wenn etwas passiert, das die normale Gehirnentwicklung einer Person unterbricht, kann dies zu einer grenzwertigen intellektuellen Funktion führen. Eine grenzwertige intellektuelle Funktion kann jederzeit vor Erreichen des 18. Lebensjahres aufgrund einer Verletzung, einer Krankheit oder einer Anomalie des Gehirns verursacht werden. Es kann durch genetische Belastung, biologische Faktoren, sozioökonomischen Status und mütterlichen Stress verursacht werden.

  • Genetisch : In vielen Fällen kann eine grenzwertige intellektuelle Funktion durch eine Anomalie in den Genen oder durch Fehler verursacht werden, die sich aus der Genkombination ergeben.
  • Physisch : Bestimmte Krankheiten wie Masern, Meningitis oder Keuchhusten können zu einer grenzwertigen intellektuellen Leistungsfähigkeit führen. Unterernährung kann auch zu grenzwertigen intellektuellen Funktionen führen.
  • Umgebung : Probleme im fötalen Gehirn während der Schwangerschaft können zu einer grenzwertigen intellektuellen Leistungsfähigkeit führen. Frühgeburtlichkeit und Sauerstoffmangel während der Kindheit und traumatische Hirnverletzungen können BIF verursachen.

Looking for services related to this subject? Get in touch with these experts today!!

Experts

Symptome der grenzwertigen intellektuellen Funktion

Die grenzwertigen intellektuellen Funktionssymptome oder -zeichen sind wie folgt:

  • Intellektuelle Funktionen in Bezug auf abstraktes Denken, Problemlösung, Lernen aus Erfahrung, Argumentation, Planung und Lehrplanaktivitäten sind unterdurchschnittlich.
  • Ein Kind oder Erwachsener mit grenzwertigen intellektuellen Fähigkeiten wird Schwierigkeiten haben, sich an neue Entwicklungen anzupassen oder mit neuen Fähigkeiten umzugehen.
  • Sie werden auch Schwierigkeiten haben, ein unabhängiges Leben zu führen. Sie benötigen Hilfe bei der Durchführung täglicher Aktivitäten und auch bei der Teilnahme an sozialen Aktivitäten wie der Interaktion mit anderen.
  • Menschen mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit haben Schwierigkeiten, mit ihren Gefühlen und ihrer Wut umzugehen. Sie leiden unter Stimmungsschwankungen und können leicht gereizt werden.
  • Ihr Denkvermögen ist sehr gering.
  • Sie sind im Allgemeinen desorganisiert mit schlechter Konzentration und Reaktionszeit.
  • Grenzsymptome der intellektuellen Funktion bei Erwachsenen sind, dass sie kein Multitasking ausführen und komplexen Anweisungen nicht folgen können.

Wie diagnostiziere und teste ich grenzwertige intellektuelle Funktionen

Borderline intellektuelle Funktion wird durch Probleme in der intellektuellen und adaptiven Funktion von Menschen diagnostiziert. Es wird durch eine Untersuchung durch einen Arzt und auch durch standardisierte Tests beurteilt.

Ein umfassender IQ-Test ist nicht mehr erforderlich, um eine grenzwertige intellektuelle Funktion zu diagnostizieren. Ein IQ-Wert von 70-75 weist auf eine grenzwertige intellektuelle Leistungsfähigkeit hin, aber der Wert muss im Zusammenhang mit den allgemeinen geistigen Fähigkeiten der Person interpretiert werden. In den meisten Fällen unterscheiden sich die Bewertungen. Infolgedessen liefert ein vollständiger IQ-Wert möglicherweise keine perfekten Ergebnisse.

Die adaptive Funktionsfähigkeit wird durch standardisierte Maßnahmen getestet, wobei drei Bereiche berücksichtigt werden:

  • Konzeptionell : Lesen, Schreiben, Sprache, Gedächtnis, Argumentation und Mathematik.
  • Sozial : Soziales Urteilsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Empathie, die Fähigkeit, Regeln zu befolgen und die Fähigkeit, Freundschaften zu pflegen.
  • Praktisch : Die Fähigkeit, unabhängig zu sein, die Fähigkeit, berufliche Verantwortung zu übernehmen, mit Geld umzugehen und Arbeitsaufgaben zu erledigen.

Strategien zur Bewältigung von Borderline Intellectual Functions

Die intellektuelle Grenzfunktion ist ein lebenslanger Zustand, aber rechtzeitiges Eingreifen kann die Funktion verbessern und einer Person helfen, sich zu entfalten. Sobald bei Ihnen eine grenzwertige intellektuelle Leistungsfähigkeit diagnostiziert wird, werden die Stärken und Schwächen der Person bewertet. Mit rechtzeitiger Unterstützung können Menschen mit geistiger Behinderung vollständig in die Gemeinschaft einbezogen werden.

Die Strategien, die angewendet werden, um Menschen mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit zu helfen, sind:

  • Frühförderung bei Kleinkindern und Säuglingen.
  • Sonderpädagogik hilft ihnen, in Schule und Gymnasium zurechtzukommen.
  • Familiäre Unterstützung ist wichtig für die gesellschaftliche Akzeptanz.
  • Übergangsdienste
  • Tagesprogramme
  • Fallmanagement
  • Berufsbildende Programme
  • Wohnmöglichkeiten

Sonderpädagogik und damit verbundene Dienste sollten für jedes anspruchsberechtigte Kind mit grenzwertigen intellektuellen Fähigkeiten kostenlos sein. Darüber hinaus sollten Menschen mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit Unterstützung von Freunden, Familie, Gemeindemitgliedern und Kollegen erhalten. Arbeitgeber können Job-Coaching anbieten. Mit der richtigen Unterstützung und den richtigen Strategien können Menschen mit grenzwertigen intellektuellen Funktionen in produktiven gesellschaftlichen Rollen erfolgreich werden.

BIF-Behandlung: Therapie für Borderline-intellektuelle Funktionen

Verschiedene Therapien können die intellektuellen Grenzfunktionen verbessern. Einige davon wurden im Folgenden besprochen:

  • Ergotherapie : Ergotherapie umfasst Selbstversorgung, häusliche Aktivitäten, Freizeitaktivitäten und Beschäftigungsfähigkeiten.
  • Logopädie : Die Logopädie verbessert die Kommunikationsfähigkeiten, die Sprachartikulation, den Wortschatz und die Ausdrucksfähigkeiten einer Person.
  • Physiotherapie : Physiotherapie verbessert die Mobilität und Lebensqualität. Es verbessert auch die sensorische Integration.
  • Orthomolekulare Therapie : Menschen mit eingeschränkter intellektueller Leistungsfähigkeit können unter Mangelernährung leiden. Bei der orthomolekularen Therapie werden Vitamine und Mineralstoffzusätze verabreicht, um die Intelligenz zu verbessern.
  • Medikamente : Die Verwendung von Nootropika (die die Gehirnleistung verbessern) wird verschrieben, um die Lernaktivitäten einer Person zu entwickeln.

Leben mit Borderline Intellectual Function

Bei der intellektuellen Grenzfunktion sind die kognitiven Fähigkeiten des Einzelnen betroffen. Es ist notwendig, ein Bewusstsein für den Zustand zu schaffen. Solche Personen können durch die Bereitstellung angemessener medizinischer Versorgung und Unterstützungsstrategien in die Gesellschaft integriert werden.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.






    “Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

    Your privacy is our priority