Beziehungsratschläge: 6 Geheimnisse, um zu verstehen, warum Sie Beziehungsratschläge brauchen

Mai 30, 2024

8 min read

Avatar-Foto
Author : United We Care
Beziehungsratschläge: 6 Geheimnisse, um zu verstehen, warum Sie Beziehungsratschläge brauchen

Einführung

Eine feste Beziehung aufzubauen erfordert Anstrengung. Wir erleben gute und schlechte Momente, Teamarbeit und Konflikte. Viele Menschen brauchen Hilfe, Klärung und Beziehungsratschläge.

Was ist Beziehungsberatung?

Beziehungsratschläge sind Anleitungen oder Empfehlungen für Menschen in einer romantischen Beziehung. Auch wenn es lohnend ist, sie zu erleben, können in Beziehungen Herausforderungen wie Rätsel auftauchen. In solchen Situationen können Beziehungsratschläge aus vertrauenswürdigen Quellen Menschen helfen, das Scheitern einer Beziehung zu vermeiden [1]. Beziehungsratschläge können aus verschiedenen Quellen stammen, darunter Freunde, Familie, Bücher oder Fachleute wie Therapeuten und Berater. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass nicht alle Ratschläge gleich sind. Wenn man Beziehungsratschläge sucht, ist es notwendig, vertrauenswürdige Quellen zu finden, die fundiertes Wissen darüber haben, was es bedeutet, in einer festen Beziehung zu sein. Man muss auch einen Grund haben, Beziehungsratschläge einzuholen. Wenn kein offensichtlicher Konflikt vorliegt und man sich in seiner Bindung an den Partner zufrieden fühlt, kann es kontraproduktiv sein, „allgemeine“ Ratschläge einzuholen. Normalerweise suchen Menschen Ratschläge zur Verbesserung der Kommunikation, des Vertrauens, der Konfliktlösung, des Aufbaus von Intimität usw.

Wie erhalten Sie Hilfe bei der Beziehungsberatung?

Beziehungsberatung kann Menschen dabei helfen, als Individuen zu wachsen und sich zu entwickeln, indem sie lernen, ihre Bedürfnisse und Grenzen zu erkennen und sie ihren Partnern effektiv mitzuteilen. Man kann auf viele Arten Hilfe bekommen, wenn man Beziehungsberatung sucht, und einige dieser Möglichkeiten sind:

  1. Klärung und Benennung des Problems:

    Wenn Sie mit anderen sprechen und um Rat fragen, sollten Sie das Problem durch Erklärungen genau beschreiben (z. B. schlechte Kommunikation). Das Problem beim Namen zu nennen, ist sehr wirkungsvoll und kann dabei helfen, bessere Lösungen zu finden [2].

  2. Unterschiedliche Perspektiven aufzeigen:

    Die Einholung von Rat kann unterschiedliche Sichtweisen auf ein Problem aufzeigen [3] und so den eigenen Horizont und das Wissen erweitern.

  3. Erhalten Sie forschungs- und erfahrungsgestützte Antworten:

    Insbesondere wenn man professionelle Hilfe in Anspruch nimmt, erhält man Ratschläge und Antworten, die auf Theorie und langjähriger Praxis basieren.

  4. Verbesserung der Beziehungsdynamik:

    Ratschläge zu Beziehungen können das Vertrauen, die Kommunikation und andere Faktoren verbessern.

  5. Es gibt dem Menschen Raum zur Reflexion:

    Durch die Annahme von Ratschlägen kann Raum für Selbstreflexion geschaffen werden, die ein Instrument der persönlichen Weiterentwicklung ist und das Wohlbefinden [4] und die Belastbarkeit eines Einzelnen [5] fördert.

  6. Fordert eine Person auf, neue Fähigkeiten zu erlernen:

    Wenn man in einer Beziehung auf Probleme stößt, muss man wahrscheinlich neue Fähigkeiten erlernen, um diese zu bewältigen.

Weitere Informationen zum Thema – Vertrauen in einer Liebesbeziehung

Welche Vorteile hat eine Beziehungsberatung?

Beziehungsberatung kann einer Person in vielerlei Hinsicht helfen. Untersuchungen legen nahe, dass Interventionen in der Paarberatung Stress reduzieren und positive Veränderungen im Verhalten der Beteiligten bewirken [6]. Gute Beratung wird sich auf einige Bereiche auswirken. Dies sind die folgenden: Welche Vorteile hat eine Beziehungsberatung?

  1. Bessere Kommunikation : Beziehungsberatung kann Ihnen helfen, Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, um Ihre Gefühle und Bedürfnisse effektiver auszudrücken und Ihren Partner besser zu verstehen.
  2. Konfliktlösung: Es kann auch Strategien zur gesunden und respektvollen Lösung von Konflikten und Meinungsverschiedenheiten bereitstellen.
  3. Mehr Intimität : Gute Ratschläge können dazu beitragen, die emotionale und körperliche Intimität mit Ihrem Partner zu vertiefen und so zu einer zufriedenstellenderen Beziehung zu führen.
  4. Weniger Stress: Menschen suchen oft Hilfe, wenn sie durch ein Problem belastet sind. Die Intervention eines Experten in Liebesbeziehungen hilft, Stress zu reduzieren und die Zusammenarbeit zwischen den Partnern zu verbessern [7].
  5. Stärkung der Bindung: Beziehungsratgeber können Ihnen Anregungen geben, wie Sie Ihre Bindung zu Ihrem Partner aufrechterhalten und Ihre Beziehung langfristig stärken können.
  6. Stärkere Bindungen: Paare können durch das Befolgen von Beziehungsratschlägen eine tiefere emotionale Verbindung aufbauen, was zu stärkeren Bindungen und einer erfüllteren Beziehung führt.

Wie findet man gute Beziehungsratschläge?

Viele Menschen wenden sich häufig an Freunde und Familie, um Beziehungsratschläge zu erhalten, und nutzen zahlreiche andere Websites, Zeitschriften und Artikel, um Beziehungsratschläge zu erhalten. Man muss jedoch vorsichtig sein, wem man vertraut. Wie findet man gute Beziehungsratschläge?

  1. Konsultieren Sie Experten: Es ist immer besser, Experten zu konsultieren, wenn es um Probleme in Liebesbeziehungen geht. Psychologen und Paarberater können eine große Hilfe sein.
  2. Überprüfen Sie den Hintergrund der Quelle: Nicht alle Ratschläge, insbesondere die, die Sie online finden, stammen von einem Experten. Daher ist es wichtig, die Referenzen und die Erfahrung der Person zu überprüfen, die Ihnen Ratschläge gibt. Für Online-Hilfe können Sie sich an Websites wie United We Care [8] wenden. BetterHelp hat außerdem zehn vertrauenswürdige Online-Ressourcen für Ratschläge aufgelistet [9].
  3. Vertrauen Sie mehr auf Theorien und wissenschaftliche Belege: Familie und Freunde neigen dazu, Ratschläge aus einer voreingenommenen und emotionalen Perspektive zu erteilen. Ein guter und unterstützender Freund kann zwar fundierte Ratschläge geben, aber es ist besser, sich bei der Suche nach Hilfe auf Theorien und wissenschaftliche Belege zu stützen.
  4. Seien Sie offen für andere Perspektiven: Menschen, die Rat suchen, wollen eine Bestätigung ihrer Handlungen und Überzeugungen, und ein solcher Standpunkt wird die Person festhalten. Offen für harte Wahrheiten und unterschiedliche Perspektiven auf eine Beziehung zu sein, ist unerlässlich.
  5. Bewerten Sie den Ratschlag neu: Unabhängig davon, wen Sie konsultieren, ist es wichtig, über die Empfehlung nachzudenken und sie zu bewerten. Dadurch können Sie feststellen, ob die Richtung für Sie funktioniert oder nicht. Außerdem können Sie das Problem weiter klären, wenn der Ratschlag nicht die Lösung ist.

Lesen Sie mehr zum Thema Konflikte am Arbeitsplatz. Wenn Sie diese Tipps befolgen, erhalten Sie gute Beziehungsratschläge, die hilfreich und praktisch sind und auf Ihre Bedürfnisse und Ziele abgestimmt sind.

Wann sollten Sie Beziehungsrat einholen?

Die häufigsten Gründe für die Suche nach professioneller Beratung in Beziehungen sind Kommunikationsprobleme und ein Mangel an emotionaler Zuneigung [10]. Man kann jedoch auch dann professionelle Beratung bei Beziehungsproblemen suchen, wenn Sie und Ihr(e) Partner(in) Probleme in einer Beziehung haben und Sie diese trotz Bemühungen nicht lösen können. Diese Situationen, die möglicherweise Beratung erfordern, können wie folgt aussehen:

  1. Häufige Streitereien und Konflikte zwischen Partnern
  2. Schwierigkeiten, Bedürfnisse und Grenzen miteinander zu kommunizieren
  3. Probleme im Zusammenhang mit emotionaler oder körperlicher Intimität
  4. Einer der Partner hat ein psychisches Problem
  5. Verrat oder Untreue in einer Beziehung
  6. Wichtige Lebensentscheidungen, die die Beziehung beeinflussen können
  7. Wenn lebensverändernde Teilnehmer auf einen Stressor oder ein lebensveränderndes Ereignis treffen
  8. Wenn Sie über die Beendigung einer Beziehung nachdenken, aber Raum zum Überlegen und Kommunizieren brauchen.

Unbedingt lesen – Wann Sie einen Verbraucherpsychologen aufsuchen sollten Online-Ressourcen, um Beziehungen spannend zu gestalten, reichen möglicherweise aus, während eine langfristige Paarberatung die Lösung ist. Am besten besprechen Sie dies mit Ihrem Partner und suchen dann Hilfe.

Abschluss

Jeder kann irgendwann in seiner Beziehung an einen Punkt gelangen, an dem er sich verwirrt fühlt und Rat braucht. Beziehungsratschläge können einer Person helfen, zu wachsen und die Beziehungsdynamik zu verbessern. Man kann sich an verschiedene Quellen wenden, um Beziehungsratschläge zu erhalten, aber es ist wichtig sicherzustellen, dass die Ratschläge, die man erhält, authentisch und gültig sind.

Verweise

  1. „Beziehungsberatung: Grundlagen, Probleme, Tipps und mehr“, Eheberatung – Expertentipps und -ratschläge für die Ehe. [Online]. Hier verfügbar : [Zugriff: 24. April 2023].
  2. R. Makeover, „Die Macht des Benennens“, Die Macht des Benennens in der Psychotherapie. [Online]. Hier verfügbar : . [Zugriff: 24. April 2023].
  3. David A. Garvin und Michael Roberto und F. Gino, „Die Kunst, Ratschläge zu geben und anzunehmen“, Harvard Business Review, 21. Januar 2015. [Online]. Hier verfügbar : [Zugriff: 24. April 2023].
  4. R. Harrington und DA Loffredo, „Einsicht, Grübeln und Selbstreflexion als Indikatoren für Wohlbefinden“, The Journal of Psychology, Bd. 145, Nr. 1, S. 39–57, 2010.
  5. RG Cowden und A. Meyer-Weitz, „Selbstreflexion und Selbsterkenntnis sagen Belastbarkeit und Stress im Wettkampftennis voraus“, Social Behavior and Personality: eine internationale Zeitschrift, Bd. 44, Nr. 7, S. 1133–1149, 2016.
  6. A. Christensen und CL Heavey, „Interventions for couples“, Annual Review of Psychology, Bd. 50, Nr. 1, S. 165–190, 1999.
  7. D. Gutierrez, RG Carlson, AP Daire und ME Young, „Auswertung der Behandlungsergebnisse mithilfe des integrativen Modells der kurzen Paarberatung“, The Family Journal, Bd. 25, Nr. 1, S. 5–12, 2016.
  8. „Plattform für psychische Beratung und Therapie – united we care.“ [Online]. Hier verfügbar : [Zugriff: 24. April 2023].
  9. „Retten Sie Ihre Beziehungen mit den besten Beziehungstipps“, BetterHelp. [Online]. Hier verfügbar : [Zugriff: 24. April 2023].
  10. BD Doss, LE Simpson und A. Christensen, „Warum suchen Paare eine Eheberatung auf?“ Professional Psychology: Research and Practice, Bd. 35, Nr. 6, S. 608–614, 2004.

Unlock Exclusive Benefits with Subscription

  • Check icon
    Premium Resources
  • Check icon
    Thriving Community
  • Check icon
    Unlimited Access
  • Check icon
    Personalised Support
Avatar-Foto

Author : United We Care

Nach oben scrollen

United We Care Business Support

Thank you for your interest in connecting with United We Care, your partner in promoting mental health and well-being in the workplace.

“Corporations has seen a 20% increase in employee well-being and productivity since partnering with United We Care”

Your privacy is our priority